#1

Pleione limprichtii - die Tibet-Orchidee

in sonstige Freilandorchideen 25.03.2017 21:37
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.286 Beiträge

Meine Pleionen blühen auch diesen März gewissenhaft nach einer kalten Ruhepause von November - Ende Februar.
Eingepflanzt in durchlässiges, nährstoffarmes Substrat (Mineralisches + Anzuchterde) erheben sie nach ca. 3 Wochen ihre Blütenköpfe. Nach der Blüte erscheinen die Blätter, die Schale steht im Garten, wird mit gedüngt und gegossen, bis die Blätter Anfang Nov. einziehen. Dann beginnt der Kreislauf von Neuem.


Liebe Grüße, Karin
nach oben springen

#2

RE: Pleione limprichtii - die Tibet-Orchidee

in sonstige Freilandorchideen 25.03.2017 22:19
von acanthus • Grüner Däumling | 4.523 Beiträge

Gratuliere, Karin, ein toller Erfolg!
Für mich war die Kultur der Erd-Orchideen immer etwas zu aufwendig, anspruchsvoll.
Dafür gibt*s die Könner-innen!

nach oben springen

#3

RE: Pleione limprichtii - die Tibet-Orchidee

in sonstige Freilandorchideen 11.04.2019 13:45
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.286 Beiträge

Meine Pleionen recken ihre Knospen. Diesmal werde ich nicht so viele Blüten haben, denn der heiße Sommer 2018 hat zu einer geringeren 'Ernte' geführt. Aber einige werden schon bald blühen. Jedes Jahr eine Freude!



Pleione formosana zeigt sich bereits, in rosa und bald in weiß.


Liebe Grüße, Karin
nach oben springen

#4

RE: Pleione limprichtii - die Tibet-Orchidee

in sonstige Freilandorchideen 12.04.2019 12:27
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.788 Beiträge

Du hast wirklich einen grünen Daumen. Glückwunsch


LG
zwerg drache
nach oben springen

#5

RE: Pleione limprichtii - die Tibet-Orchidee

in sonstige Freilandorchideen 12.04.2019 13:10
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.358 Beiträge

Oh wie toll diese schönen Blüten.
Ich hab mich dazu hinreissen lassen welche ins Freiland zu pflanzen. Mal abwarten ob sie noch leben.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#6

RE: Pleione limprichtii - die Tibet-Orchidee

in sonstige Freilandorchideen 12.04.2019 17:54
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.693 Beiträge

Karin, die sehen toll aus, gefallen mir


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#7

RE: Pleione limprichtii - die Tibet-Orchidee

in sonstige Freilandorchideen 12.04.2019 21:10
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.286 Beiträge

Vielen Dank für Eure netten Worte.

An den Pleionen habe ich sehr viel Freude, sie sind pflegeleicht und vermehren sich gut. Auch dieser Kälteeinbruch gestern Nacht dürfte ihnen nichts ausmachen.

Rosenblüte, die kommen sicher noch, evtl. etwas später als in Schalen. Ich pflanze jedes Frühjahr neu ein nach einer Winterruhe trocken in der Garage


Liebe Grüße, Karin
nach oben springen

#8

RE: Pleione limprichtii - die Tibet-Orchidee

in sonstige Freilandorchideen 13.04.2019 12:37
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.358 Beiträge

Aha das werd ich mir merken. Danke


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#9

RE: Pleione limprichtii - die Tibet-Orchidee

in sonstige Freilandorchideen 14.04.2019 07:20
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.788 Beiträge

Freiland soll funktionieren mit Laubschicht als Kälteschutz und einer Abdeckung gegen die Nässe. Selbst probiert habe ich es noch nicht.


LG
zwerg drache
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: gartenfreund_123
Forum Statistiken
Das Forum hat 6575 Themen und 174722 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online: