#651

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 31.05.2012 06:49
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Susanne,
mal hat Sorbet eine Mitte und mal nicht. Die Dame ist in dieser Hinsicht sehr zickig.
Eigendlich hatte ich sie mir gerade deshalb gekauft.
LG
Katrin


zuletzt bearbeitet 31.05.2012 06:50 | nach oben springen

#652

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 31.05.2012 07:00
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Ich habe alte Bilder rausgesucht. Die sind alle von der gleichen Pflanze.
LG
Katrin

Angefügte Bilder:
Paeonia Sorbet 2.JPG
Paeonia Sorbet 5.JPG
Paeonia Sorbet 7.JPG
nach oben springen

#653

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 31.05.2012 14:11
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.562 Beiträge

Dieses Jahr haben meine vielen Staudenpaeonien eher wenige Blüten, manche Horste gar keine, was mich doch sehr wundert. Ich meine gelesen zu haben, daß sowas vorkommen kann, wenn das voran gegangene Jahr extrem trocken war wie in unserer Region. Nennenswerten Regen hatten wir nur im September und dann erst wieder im Winter.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#654

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 31.05.2012 16:52
von Vogl • Gewächshausputzer | 104 Beiträge

In meinem Garten habe ich das, Gott sei Dank, nicht festgestellt. Die Päonien blühen üppig, wie immer.

Angefügte Bilder:
CIMG0035.JPG
CIMG0037.JPG
CIMG0041.JPG

Liebe Grüße - Ilse.

nach oben springen

#655

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 31.05.2012 17:35
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Ilse, schöne Büsche zeigst Du.
Gretel, bei mir blühen einige Horste auch nicht, genauer gesagt die rötlichen Töne. Die weiße Sorte an der gleichen Stelle dagegen blüht .


LG Sonnenschirm

nach oben springen

#656

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 31.05.2012 18:03
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

sehr schön ilse,überhaupt die 1. die 3 ist sorbet ??

nach oben springen

#657

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 31.05.2012 19:04
von Vogl • Gewächshausputzer | 104 Beiträge

Siegi, bis jetzt hatte Nr. 3 keinen Namen, aber Sorbet könnte vielleicht passen. Ich stell mal ein Detailfoto ein.

Angefügte Bilder:
CIMG0049.JPG

Liebe Grüße - Ilse.

nach oben springen

#658

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 31.05.2012 21:04
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Gretel auch bei mir sind die Pfingstrosen sehr blühfaul in diesem Jahr. Im Moment blüht eh nur mein ´rosa Sämling, woher der auch immer gekommen ist. Er war da und hat sich seit Jahren gehalten.


Liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#659

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 31.05.2012 21:11
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.562 Beiträge

Hach, Ilse, die erste, die wär meine


Hab mal ne Frage generell zum Laub, was ja ganz schön üppig werden kann. Wo es zu sehr stört, hab ich auch schonmal den einen oder anderen Blattstengel nach der Blüte abgeschnitten - hat das evtl. Einfluß auf die Blühfreude im kommenden Jahr ?


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#660

RE: Staudenpfingstrosen

in Stauden 31.05.2012 22:31
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

meine hatten soviel knospen,aber kurz vorm aufblühn vertrockneten sie

Angefügte Bilder:
042.JPG
044.JPG

zuletzt bearbeitet 31.05.2012 22:34 | nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6761 Themen und 183575 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online: