#1561

RE: Baumpfingstrosen

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 14.04.2019 10:39
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.878 Beiträge

Meine Strauchpäonien haben im vergangenen Extremsommer trotz gießen sehr gelitten, es gibt kaum Knospen.

Wie sieht das bei Euch aus ?


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#1562

RE: Baumpfingstrosen

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 14.04.2019 13:15
von Birke • Rabattenstylist | 1.119 Beiträge

Eine Pfingstrose war verdorrt. Sie kommt aber gut vom Boden wieder. Die anderen Strauchpfingstrosen haben den Sommer gut überstanden und haben einen guten Knospenansatz.


Klimazone 7a
nach oben springen

#1563

RE: Baumpfingstrosen

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 14.04.2019 16:17
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.491 Beiträge

Meine Baumpfingstrose hat viele Knospen. Die wird immer höher. Hab sie im Herbst mal etwas gekürzt.Die Staudenpfingsrosen haben auch alle schön ausgetrieben.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#1564

RE: Baumpfingstrosen

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 14.04.2019 22:05
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.057 Beiträge

Unterschiedlich. Im gleichen Beet von gutem bis schlechtem Blütenansatz. Woran es liegt weiß ich nicht. Es sind alles P. rockii Sämlinge und gleich alt.


LG
zwerg drache
nach oben springen

#1565

RE: Baumpfingstrosen

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 15.04.2019 11:15
von toscaline • Regenwurmbeschwörer | 866 Beiträge

so sieht es bei mir auch aus....
eine Frage an das Forum:
was ist die beste Zeit zum Schnitt: Spätwinter(Februar) oder nach der Blüte?
Lese mal dies und auch das


LG toscaline

Klimazone 7b
nach oben springen

#1566

RE: Baumpfingstrosen

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 15.04.2019 12:18
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.057 Beiträge

Ich würde nach der Blüte schneiden.


LG
zwerg drache
nach oben springen

#1567

RE: Baumpfingstrosen

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 15.04.2019 14:29
von geisha 13 • Hängemattentester | 2.902 Beiträge

Ich habe vom Züchter gehört, am besten im August/September schneiden.

Und hier haben alle jede Menge Knospen.


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland
nach oben springen

#1568

RE: Baumpfingstrosen

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 15.04.2019 14:48
von toscaline • Regenwurmbeschwörer | 866 Beiträge

Danke schön, ihr Lieben, hilft mir👍✔


LG toscaline

Klimazone 7b
nach oben springen

#1569

RE: Baumpfingstrosen

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 16.04.2019 21:23
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.335 Beiträge

Seit Jahren schleiche ich um die Baumpfingstrosen im Gartencenter herum. Aber diese müsste dann in einem Kübel stehen. Ein Experiment war mir dann doch zu teuer (rd. 20,- €).
Dann fand ich im Herbst ein Stückchen Rhizom in einem S-Markt für kleines Geld. Das habe ich in einen Topf gepflanzt und war ganz glücklich über den Austrieb. Jetzt hat sie sogar eine Knospe! Auf dem Bild war sie als Paeonia Paula Fay bezeichnet.


Liebe Grüße, Karin
nach oben springen

#1570

RE: Baumpfingstrosen

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 16.04.2019 22:28
von Nostalgie • Moderatorin | 4.941 Beiträge

Ich will dich nicht entmutigen, Karin - aber nach Strauchpfingstrose sieht deine Pflanze nicht aus. Das dürfte eine Staudenpfingstrose sein, möglicherweise die Unterlage einer Strauchpfingstrose. Das heißt aber nicht, dass es nicht was ganz Hübsches werden kann.


Mein Garten macht keine Arbeit - er ist eine Herzensangelegenheit

LG
Nostalgie
nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 51 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Chiray
Forum Statistiken
Das Forum hat 6637 Themen und 176298 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: