#1

Farb-Bestimmungshilfen

in Farbspektrum 05.01.2008 17:40
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge
Haben die Hem-Freunde, Vereine oder Verbände eigentlich keine Farbkarte?
Wir Clivienfreunde haben sowas.
zuletzt bearbeitet 05.01.2008 21:44 | nach oben springen

#2

RE: Farb-Bestimmungshilfen

in Farbspektrum 05.01.2008 17:41
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge
Nicht das ich wüßte... aber wie sieht diese Karte denn aus, Christine?
zuletzt bearbeitet 05.01.2008 21:57 | nach oben springen

#3

RE: Farb-Bestimmungshilfen

in Farbspektrum 05.01.2008 17:42
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge
Na, dann wird es aber höchste Eisenbahn... bei der Farbvielfalt!

Das ist die Clivia Farbkarte:



zuletzt bearbeitet 05.01.2008 21:57 | nach oben springen

#4

RE: Farb-Bestimmungshilfen

in Farbspektrum 05.01.2008 19:35
von villadoluca • Kompostverteiler | 491 Beiträge
Bei der Reichhaltigkeit der Farben bei den Hems habe ich schon überlegt, einen Farbfächer von Ral Farben oder den Farbfächer von HKS, der 120 Volltonfarben und insgesammt 3250 Farbtöne hat, zu Hilfe zu nehmen. Wenn sich alle mal auf pink, eispink, melone, zitrone, himbeere oder, oder, oder einigen würden, hätten wir zwar nichts mehr, worüber wir uns den Kopf zerbrechen können, aber vielleicht wären Farbbestimmungen einfacher.

Ich habe eine Hem die ist creme! Cremeweiß? Champagnerfarben? Eher ins gelbliche gehendes Creme oder ein Elfenbeinton???

lg villa
zuletzt bearbeitet 05.01.2008 22:40 | nach oben springen

#5

RE: Farb-Bestimmungshilfen

in Farbspektrum 05.01.2008 19:56
von Candyhunter (gelöscht)
avatar
Ich habe mal gerade nach den von dir erwähnten Farbpaletten gegoogelt, Villa:

Ral Farben und HKS-Farbfächer

Scheinen beides interessante Farbbestimmungshilfen zu sein, bloß wird mit der Farbe "HKS 6" kein Mensch was anfangen können.
zuletzt bearbeitet 05.01.2008 21:58 | nach oben springen

#6

RE: Farb-Bestimmungshilfen

in Farbspektrum 05.01.2008 20:01
von Candyhunter (gelöscht)
avatar
Zitat von Christine
Na, dann wird es aber höchste Eisenbahn... bei der Farbvielfalt!

Wir arbeiten dran, Christine, aber der Weg ist noch lang und steinig und es insgesamt fraglich, ob wir überhaupt jemals einen Konsens finden, aber einen Versuch kann man ja trotzdem mal machen.

Gehe ich richtig in der Annahme, dass die Löcher in den Farben auf der Clivia-Farbkarte dafür da sind, sie mit Blütenblattsubstanz durch applizieren ebenjener auszufüllen und so die Farbe bestimmen zu können?

Und was macht ihr, wenn es eine Zwischenfarbe ist?
zuletzt bearbeitet 05.01.2008 21:58 | nach oben springen

#7

RE: Farb-Bestimmungshilfen

in Farbspektrum 05.01.2008 20:05
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge
Dann liegt die Farbe zwischen Watermelon und Papaya

Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a
zuletzt bearbeitet 05.01.2008 21:59 | nach oben springen

#8

RE: Was versteht man unter der Farbe melone?

in Farbspektrum 05.01.2008 20:24
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Deine Farbtonkarten finde ich gut! Leider gibt es sowas für Hems nicht.



sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#9

RE: Farb-Bestimmungshilfen

in Farbspektrum 05.01.2008 20:25
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge
Candy, kannst du nicht deine Doktorarbeit darüber schreiben? Wir helfen dir auch alle bei den Farben....

sonnige Grüße

Anja
zuletzt bearbeitet 05.01.2008 21:56 | nach oben springen

#10

RE: Farb-Bestimmungshilfen

in Farbspektrum 05.01.2008 20:33
von Candyhunter (gelöscht)
avatar
... sehe ich so aus, butterfly?

Ich suche schon die ganze Zeit nach einer Farbskala für Blütenfarben und bin mir eigentlich todsicher, dass ich in dieser Richtung irgendwann mal was gefunden habe, bloß, wo war das noch?

Denn eine solche universelle Skala könnte man bestimmt auch bei den Taglilien verwenden, wobei sich aber immer noch die Frage stellt, ob das überhaupt Sinn machen würde.

Mich persönlich würde es zwar ganz genau für meine Pflanzen zu wissen interessieren, mit welcher Farbe ich es zu tun habe, aber darüber zu anderen sprechen kann ich dann wohl kaum, weil es letztlich abgehoben und ... irgendwie weltfremd wäre. Da wäre eine etwas gröbere Farbskala alla Clivia-Card sicher die geeignetere Alternative.

Was meinst du, Christine, könnte die uns auch für einen bestimmten Bereich des Farbspektrums nützlich sein?
zuletzt bearbeitet 05.01.2008 21:56 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ChristianAmusa
Forum Statistiken
Das Forum hat 6529 Themen und 173423 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: