#91

RE: Herbstastern

in Stauden 04.10.2009 21:00
von Claudia (gelöscht)
avatar

ich habe nur diese Farbe...müsste mir eigentlich auch mal andere noch anschaffen


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#92

RE: Herbstastern

in Stauden 20.10.2009 17:12
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Aster pansos "Snowflurry" in voller Blüte. Im April eingepflanzt - jetzt mehr als 1m lange Triebe.


nach oben springen

#93

RE: Herbstastern

in Stauden 20.10.2009 18:06
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Schööön Tao, so lange triebe hat meine nicht vieleicht 60 cm


Liebe Grüße
Marion

nach oben springen

#94

RE: Herbstastern

in Stauden 20.10.2009 18:48
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

wow. so eine hab ich ja noch gar nicht nie gesehen. die gefällt mir sehr gut.


Grüne Grüße Sabine
Klimazone 7b / Unterfranken Maindreieck



Es wächst mehr im Garten als man gesät hat.

nach oben springen

#95

RE: Herbstastern

in Stauden 20.10.2009 19:21
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.013 Beiträge

Tolle Aster, Tao


LG
gretel
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#96

RE: Herbstastern

in Stauden 20.10.2009 21:08
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Tao, da kann ich ja nur noch sagen; Unverschämt!!!

Und bei Claudia kann ich singen; "Du bist nicht allein,..."
(Guck mal)


FÜR RECHTSCHREIBFEHLER ÜBERNEHME ICH KEINE VERANTWORTUNG.
Wer welche findet darf sie behalten!!!

nach oben springen

#97

RE: Herbstastern

in Stauden 21.10.2009 08:12
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Ja, offensichtlich ist die mit meinem trockenen sandigen Boden sehr zufrieden Darunter ist mein halber Steingarten verborgen

LG
Tao


nach oben springen

#98

RE: Herbstastern

in Stauden 21.10.2009 08:56
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Zitat von Tao
Aster pansos "Snowflurry" in voller Blüte. Im April eingepflanzt - jetzt mehr als 1m lange Triebe.




WOW, Tao, die hat sich aber prächtig entwickelt. Wunderschön.
Ich habe vor ein paar Wochen auch eine gepflanzt, da weiß ich ja jetzt, was mich platzmäßig erwartet.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#99

RE: Herbstastern

in Stauden 25.10.2009 00:06
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Von mir auch ein paar Herbstastern....

Die erste hat sehr große lavendelrosa Blüten, den Namen kenne ich nicht.


DSCN4716 von butterfly - Album.de


Die zweite hat filigrane Blüten und müßte die Aster ericoides 'Erlkönig' sein.


DSCN4720 von butterfly - Album.de


Die nächste ist wieder namenlos, besticht aber durch ihr schön panaschiertes Laub. Dies macht sie auch außerhalb der Blütezeit zu einem Blickfang.


DSCN4729 von butterfly - Album.de




sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#100

RE: Herbstastern

in Stauden 09.11.2009 11:34
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Diese sehr dunkelweinrote blüht noch sehr schön, ich bin sonst eigentlich
nicht so für "gefüllte" aber die Farbe hat schon was


Liebe Grüße
Marion

zuletzt bearbeitet 09.11.2009 11:34 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: annie_49
Forum Statistiken
Das Forum hat 6376 Themen und 167749 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: