#11

RE: Teehybridenschnitt

in Teehybriden und Floribunda-Rosen 12.08.2018 03:00
von Gerardo • Hängemattentester | 2.013 Beiträge

Danke für Eure Hinweise.
Gloria Dei hat bei mir letztes Jahr sehr schön und oft geblüht und dabei wachstumsmäßig auch ordentlich zugelegt. Da diese Rose im Frühjahr erstaunlicherweise nur wenig zurückgefroren war, habe ich sie auch nur wenig geschnitten. Dieses Jahr ist das Wachstum schlechter und die Anzahl der Blüten weniger.
Nächstes Jahr oder auch schon im Herbst werde ich versuchsweise einmal die Schre etwas tiefer ansetzen.


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a
nach oben springen

#12

RE: Teehybridenschnitt

in Teehybriden und Floribunda-Rosen 12.08.2018 18:34
von Nostalgie • Moderatorin | 4.608 Beiträge

ich würde sie auf alle Fälle bis auf wenige Augen runterschneiden.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gisela Linn
Forum Statistiken
Das Forum hat 6501 Themen und 172378 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: