#21

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 26.04.2010 13:37
von Nostalgie • Moderatorin | 4.374 Beiträge

verführt durch dieses Forum, ist die rote Glocke auch bei mir eingezogen. Hoffentlich lebt sie mal länger als eine Saison.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#22

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 26.04.2010 16:49
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Ganz bestimmt.


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#23

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 26.04.2010 20:59
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

wichtig ist ja, das du das düngen vergisst.


Grüne Grüße Sabine
Klimazone 7b / Unterfranken Maindreieck



Es wächst mehr im Garten als man gesät hat.

nach oben springen

#24

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 23.05.2010 09:40
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

So mag ich sie besonders gern.


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#25

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 06.04.2011 14:26
von Claudia (gelöscht)
avatar

auf meine Küchenschellen bin ich ein wenig stolz. Nachdem sie im Gartenboden nie für länger als 1-2 Jahre wieder kamen, habe ich welche in einen großen Kübel mit vielen Steinen gesetzt. Letztes Jahr hatten sie nur jeweils eine Blüte, aber dies Jahr schon 10-12 Sie haben die Kälte gut überstanden, brauchen sie vielleicht sogar ? Nach wie vor finde ich sie aber in lila am schönsten. Fiffi, deine Küchenschellen sind superschön.




Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#26

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 06.04.2011 16:39
von papillon • Rabattenstylist | 1.813 Beiträge

Tolle Fotos, Claudia!!
Leider stehe ich mit der Küchenschelle auf Kriegsfuß oder besser sie mit mir... Mehrere Versuche hab ich gemacht, alle wuchsen eher rückwärts. Vielleicht sollte ich auch mal die Kübelvariante probieren.
Das Hasenfoto wäre doch auch was für den Fotowettbewerb für April gewesen, oder?


Blumige Grüße
Peggy

zuletzt bearbeitet 06.04.2011 16:40 | nach oben springen

#27

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 06.04.2011 17:04
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

hchenschellen (Glocken für kleine Kühe, hat nix mit Haushalt zu tun) wachsen am besten auf sonnigen, schrecklich mageren und trockenen Standorten. Sehr beliebt sind Schotter, Kies und Fugen. Bei mir stehen die Kühchenschellen am Rand des terrassierten Irisbeetes, sozusagen oben auf der Klippe.
Sie sind völlig frosthart, was ich unter anderem dadurch gelernt habe, daß ich Sämlinge in 1 cm hohem Substrat und in 3-cm-Töpfchen pikierte Jungpflanzen ohne weiteren Schutz überwintern ließ.


zuletzt bearbeitet 06.04.2011 17:06 | nach oben springen

#28

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 06.04.2011 20:18
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

ja, die können was ab.
bei mir wohnen die kuhschellen oder küchenschellen?? in einem topf mit alter verbrauchter erde und sand.... und ja nicht vergessen nicht zu düngen.
am wochenende ist mir diese bunte kuh-küchen-schelle hinterher gerannt. eine rote glocke ist auch dabei. die anderen sind weiß, rosa, und lila. hintendran steht meine andere lilane. sie hat den winter in einem minitopf verbracht.

Angefügte Bilder:
001.JPG

Grüne Grüße Sabine
Klimazone 7b / Unterfranken Maindreieck



Es wächst mehr im Garten als man gesät hat.

nach oben springen

#29

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 06.04.2011 20:31
von Dauerblüher • Rabattenstylist | 1.835 Beiträge

Claudia,
ich finde die rosarote Farbe wunderschön
Sind Kuhschellen kaltkeimer? Ich hätte da noch 100 Samen, die ich mal ersteigert habe.


Liebe GartengrüsseSylvia
Klimazone 7a

nach oben springen

#30

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 06.04.2011 23:44
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Claudia
so viele Blüten, da kannst du auch zurecht stolz sein!

Meine steht schattig, kommt aber auch wieder. Ich habe beim letzten Einkauf
aber schon festgestellt das ich unbedingt noch mehr brauche!
So jedes Jahr eine dabei - bis ich mindestens 1. Exemplar von jeder Farbe habe.


gruß Anke

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moi
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168883 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: