#61

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 02.04.2016 21:06
von acanthus • Pflanzenflüsterer | 3.958 Beiträge

Abmagern bringt nichts, Barbara.
Die Kuhschellen wachsen an kalkhaltigen Standorten.
Bei mir im Jura ist die P.vulgaris heimisch. Aus ihr sind die Sorten hervor gegangen.
Die Ansprüche an den Boden haben sich bei diesen nicht geändert.
Ich vermute, du hast torfigen oder sehr humosen Boden. Die Pulsatilla wächst auf steinigen Lehm mit geringem Humusanteil.

nach oben springen

#62

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 02.04.2016 21:53
von Nostalgie • Moderatorin | 4.374 Beiträge

Bei mir können sich die Küchenschellen halten, seit ich drauf achte, dass sie absolut keinen Dünger bekommen. Der Boden ist hier überwiegend lehmig.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#63

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 02.04.2016 22:23
von hopfen • Regenwurmbeschwörer | 802 Beiträge

Das ist wieder was zum träumen. Unsere Küchenschelle ist schon seit Jahren am
gleichen Platz. Das Kraut lass ich immer dran, jetzt kommen die neuen Triebe schon
raus. Bei uns ist auch eher Lehm.
Wenn ich die Bedingungen im Lechfeld bedenke, da sind ja nur Steine und
ganz magerer Boden. Da muß ich doch gleich wieder Bilder aus dem letzten Jahr
zeigen. Es werden schon Wander- und Radltouren zu den Küchenschellen
angeboten. Ob die wirklich schon so weit sind ? Die Bilder sind vom 25.04.15, eins vom
Garten, die anderen von der freien Natur am Lech. Marianne

Angefügte Bilder:
DSCF0800.jpg
DSCF0814.jpg
DSCF0815.jpg
nach oben springen

#64

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 03.04.2016 00:54
von Nostalgie • Moderatorin | 4.374 Beiträge

schöne Bilder Marianne! Ich denk, heuer sind sie tatsächlich etwas früher dran - bei meinen hab ich heute auch schon die ersten Blüten gesehen.
In freier Natur kenne ich sie so bei uns leider nicht - da gibt es auf den Bergen aber eine weiße Variante.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#65

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 03.04.2016 08:42
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.102 Beiträge

Ich habe ja überwiegend schweren Lehmboden, teils tonig, der im Winter zu Staunässe neigt.
Das Beet, in dem die meisten Kuhschellen sitzen, ist etwas erhöht und wurde hauptsächlich mit Kompost befüllt und enthält kaum Lehm, es ist sozusagen mein bestes Beet....was ja dann für die Kuhschellen gar nicht gut ist.

Lavabröckchen und Lavasplit habe ich noch hier, damit werde ich eine vollsonnige Stelle durchmischen und dann die Kuhschellen nach der Blüte umpflanzen, vielleicht hilfts.
Wenn es denen gut geht, entwickeln sie ziemlich lange Wurzeln, da muß ich beim einarbeiten der "Steine" dran denken.

Sie sind übrigens giftig, das wusste ich gar nicht.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#66

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 03.04.2016 12:42
von hopfen • Regenwurmbeschwörer | 802 Beiträge

so, so Barbara auch MDR Garten angeschaut.
Wirklich meine liebste Gartensendung.
Ein Frühlingsgruß Marianne

nach oben springen

#67

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 30.03.2017 13:10
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.102 Beiträge

Ein paar blühen hier wieder

.

Angefügte Bilder:
P1170974.JPG
P1170977.JPG

LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#68

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 30.03.2017 19:52
von Dauerblüher • Rabattenstylist | 1.835 Beiträge

Ui Grethel, die auf dem rechten Foto ist ja besonders hübsch


Liebe Gartengrüsse Sylvia
Klimazone 7a

nach oben springen

#69

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 31.03.2017 10:23
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.013 Beiträge

Also meine in lila blüht schon wieder. Die muss ich regelmässig verkleinern. Und ich habe Sandboden.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7

nach oben springen

#70

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 01.04.2017 14:39
von geisha 13 • Hängemattentester | 2.660 Beiträge

Meine in lila blüht auch, die rote hatte ich im Herbst umgepflanzt, mal sehn, ob sie noch blühen will.


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moi
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168883 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: