#1

Francois Joyaux: Enzyklopädie der Alten Rosen

in Rosenliteratur 28.03.2008 20:52
von manfredm • Moderator | 861 Beiträge
Enzyklopädie der Alten Rosen,
Francois Joyaux. Ulmer Verlag, 2008
Dieses Buch habe ich seit gestern, es ist das umfangreichste Buch über Alte Rosen, das ich kenne. Ausführlich wird auf die Geschichte der Rosen eingegangen, von den Wildrosen, den alten Europäischen bis zu China- und Teerosen. Es gibt Pflegehinweise und jede Menge Sortenbeschreibungen mit vielen Bildern.
Das Erste Buch, das inhaltlich mit dem Grimm-Jacob mithalten kann, jenes ist aber ziemlich Textlastig, da tun dem Jayaux die Bilder sehr gut!
Angefügte Bilder:
Unbenannt.jpg

P.S. Ich lade Alle ein, meine Beiträge mit Bildern zu unterstützen - ich habe leider keine!
zuletzt bearbeitet 31.03.2008 08:54 | nach oben springen

#2

RE: Enzyklopädie der Alten Rosen

in Rosenliteratur 28.03.2008 20:56
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Dieses Buch interessiert mich. Wäre ein schönes Geburtstagsgeschenk.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#3

RE: Enzyklopädie der Alten Rosen

in Rosenliteratur 28.03.2008 21:09
von manfredm • Moderator | 861 Beiträge

49 Teuros - nicht umsonst, aber schwer


P.S. Ich lade Alle ein, meine Beiträge mit Bildern zu unterstützen - ich habe leider keine!
nach oben springen

#4

RE: Enzyklopädie der Alten Rosen

in Rosenliteratur 28.03.2008 21:15
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Das habe ich mir schon gedacht, aber zum Geburtstag.....


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#5

RE: Enzyklopädie der Alten Rosen

in Rosenliteratur 28.03.2008 21:40
von Matthias (gelöscht)
avatar

Zitat von manfredm
...es ist das umfangreichste Buch über Alte Rosen, das ich kenne.

Das Erste Buch, das inhaltlich mit dem Grimm-Jacob mithalten kann, jenes ist aber ziemlich Textlastig, da tun dem Jayaux die Bilder sehr gut!


Manfred, wie sieht es außerhalb der vielen Bilder mit der Menge der beschriebenen Sorten aus, wieviele werden im Buch vorgestellt? Ich habe mal bei Amazon geschaut, dein Buch hat 312 Seiten aber es fehlt die Angabe wieviele Rosensorten beschrieben werden?

Ich verwende noch den Beales - Klassische Rosen der 500 Seiten besitzt, über 2 kg schwer ist und in dem 2.000 Alte Rosensorten beschrieben werden.


LG
Matthias
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6789 Themen und 185327 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online: