#791

RE: Zwergiris

in Stauden 19.07.2018 15:17
von geisha 13 • Hängemattentester | 2.902 Beiträge

Irgendwer hat Zwergiris auf dem begrünten Garagendach. Warum nicht?
Ich würde es mit einer Sorte ausprobieren.


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland
nach oben springen

#792

RE: Zwergiris

in Stauden 20.07.2018 20:19
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.057 Beiträge

Wenn es im Winter nicht zu feucht wird und gedüngt wird, sollte es funktionieren.


LG
zwerg drache
nach oben springen

#793

RE: Zwergiris

in Stauden 14.04.2019 10:31
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.878 Beiträge

Im vergangenen Jahr habe ich das mit den Zwergen in den schmalen Mauerkübelchen nicht mehr probiert. Hatte die kleinen ja bereits im Frühjahr hoch genommen, nachdem sie total vom Sch-Kraut überwuchert und von kleinen Schnecken abgefressen wurden. Ein 2. Umpflanzen innerhalb weniger Monate wollte ich nicht riskieren.

Dieses Frühjahr stehen die, die davon gekommen sind, wieder gut da und bei einigen erkenne ich Blütenstängel.
Ein paar neue Zwerge könnte ich noch brauchen.

Habt Ihr Eure auch schon inspiziert ?


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#794

RE: Zwergiris

in Stauden 14.04.2019 22:07
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.057 Beiträge

Sie stehen gut da. Die erste gelbe Blütenspitze habe ich schon entdeckt.


LG
zwerg drache
nach oben springen

#795

RE: Zwergiris

in Stauden 15.04.2019 14:25
von geisha 13 • Hängemattentester | 2.902 Beiträge

Meine sehen bisher auch gut aus.


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland
nach oben springen

#796

RE: Zwergiris

in Stauden 22.04.2019 09:44
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.057 Beiträge

Wenigstens 1 Beweisfoto

Angefügte Bilder:
P1690567.JPG

LG
zwerg drache
nach oben springen

#797

RE: Zwergiris

in Stauden 22.04.2019 19:32
von Argentum • Regenwurmbeschwörer | 540 Beiträge

Schön!
Hier sind die kleinen fast durch, auch die spätesten blühen schon, die intermedias beginnen gerade - wie es aussieht, sind die hohen aber auch bald dran. Die Wärme hat dafür gesorgt, daß sich alles drängt und die Iris-Blütezeit wohl kürzer als üblich ausfallen wird.

Hier mal ein paar Beispiele:

Rare Edition (intermedia), Pele, Vim, Boo, Brassie, Dark Vader, Devil Baby, Dresdner Herbst, Lilli White, Little Buccaneer, Music

Angefügte Bilder:
IMG_0716 small.jpg
IMG_0715 small.jpg
IMG_0722 small.jpg
IMG_0704 small.jpg
IMG_0683 small.jpg
IMG_0703 small.jpg
IMG_0717 small.jpg
IMG_0719small.jpg
IMG_0694 small.jpg
IMG_0720 small.jpg
IMG_0718 small.jpg

Argentum

(Reden ist Silber - und Gold steht mir nicht! )

zuletzt bearbeitet 22.04.2019 19:55 | nach oben springen

#798

RE: Zwergiris

in Stauden 25.04.2019 00:45
von Gerardo • Hängemattentester | 2.218 Beiträge

Danke für Eure schönen Bilder- auch das eine Beweisfoto.

Zur Zeit blüht bei mir eine dunkelviolette, deren Name ich leider nicht kenne.

Iris nana u violett_dunkel


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a

zuletzt bearbeitet 25.04.2019 00:46 | nach oben springen

#799

RE: Zwergiris

in Stauden 25.04.2019 07:33
von Argentum • Regenwurmbeschwörer | 540 Beiträge

Ich tippe auf Cherry Garden - hier ein Beispielfoto meiner (frühmorgens - da wirkt die Farbe bläulicher):

PS: leider keine Ahnung, warum die Software das Bild verdreht

Angefügte Bilder:
CG small mai cherry garden 1.jpg

Argentum

(Reden ist Silber - und Gold steht mir nicht! )

zuletzt bearbeitet 25.04.2019 07:35 | nach oben springen

#800

RE: Zwergiris

in Stauden 25.04.2019 09:13
von Gerardo • Hängemattentester | 2.218 Beiträge

@Argentum. Danke für den Namenshinweis 'Cherry Garden'.


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a

zuletzt bearbeitet 25.04.2019 09:14 | nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 54 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Chiray
Forum Statistiken
Das Forum hat 6637 Themen und 176298 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: