#701

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 23.05.2012 21:51
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Danke - aber eigentlich sollte ich einen auf den Deckel bekommen, weil ich die Iris nicht gründlich genug beschriftet habe. Selbst die Bleistiftschrift ist nicht mehr zu lesen, weil mit Algen überwachsen.

nach oben springen

#702

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 23.05.2012 21:59
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Schön sind sie trotzdem.
Für meine Iris habe ich auch nicht unbedingt alle Namen. Mir ist es wichtiger, dass sie mir gefallen. Es gibt bei neuen wie alten Sorten traumschöne Blüten.
LG
Katrin

nach oben springen

#703

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 23.05.2012 22:09
von Kabraedu • Pflanzenflüsterer | 3.028 Beiträge

siehst du Susanne, keiner ist unfehlbar.


LG Karin
Klimazone Rhein-Ruhr
am Tor zum Niederrhein

nach oben springen

#704

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 23.05.2012 22:17
von Farina • Wasserträger | 54 Beiträge

Ein paar Vorschläge:
Nr. 1 Beverly Sills
Nr. 5 Stairway to Heaven
Nr. 6 Ringo
Nr. 7 So fine
Vielleicht fallen Dir ja einige Namen davon ein?
Liebe Grüße, Farina

nach oben springen

#705

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 23.05.2012 23:42
von papillon • Rabattenstylist | 1.813 Beiträge

Ich habe bei den Iris auch mehr namenlose. Susanne dein "Wahnsinnsteil" (Bild 8) ist ne Wucht!!!

Bei mir blüht in diesem Jahr endlich einmal New Snow. Die hat mich echt auf die Probe gestellt - vor zig Jahren gekauft hat sie wg. eines wohl nicht zusagenden Platzes nicht geblüht. Daraufhin habe ich sie umgesetzt und sie hat mich noch einmal drei Jahre warten lassen!

Angefügte Bilder:
k-P1130822.JPG
k-P1130821.JPG

Blumige Grüße
Peggy

zuletzt bearbeitet 23.05.2012 23:43 | nach oben springen

#706

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 24.05.2012 07:18
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Zitat
Nr. 1 Beverly Sills Nr. 5 Stairway to Heaven Nr. 6 Ringo Nr. 7 So fine

Leider keine davon... aber danke fürs mitraten!

Zitat
dein "Wahnsinnsteil" (Bild 8) ist ne Wucht!!!

Die habe ich jetzt auch identifizieren können - es ist Fall Fiesta, die aus einem uralten Tauschgeschäft stammt und hier schon seit Jahren nicht mehr geblüht hat. Der neue Platz scheint ihr zu gefallen.

Nachtrag: Ich komme noch mal auf den Vorschlag Beverly Sills zurück. Im Gegensatz zu allen anderen meiner lachsrosa Iris (und auch im Gegensatz zu Beverly Sills) hat die Namenlose keinen weißen Spiegel auf den Hängeblättern. Ich habe allerdings eine sehr junge Blüte fotografiert und werde sie mal beobachten, ob sich da noch was ausbildet.


zuletzt bearbeitet 24.05.2012 07:47 | nach oben springen

#707

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 24.05.2012 07:54
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Mist, zu lange gegoogelt, jetzt ist der Beitrag zu.
Ich muß mich berichtigen: Ringo scheint ein Volltreffer zu sein! Danke!
Noch was zu Nr. 5. Es ist eine ältere Sorte. Sie hat sehr große Blüten, kräftigen Wuchs, eine gute Farbtrennung, aber eine miserable Substanz. Bei Hitze oder Regen machen die Hängeblätter sofort schlapp. Stairway to Heaven habe ich, wenn (falls) sie blüht, werde ich die beiden mal nebeneinander abbilden.
Auch Nr. 7 hat jetzt einen Namen: Latin Lover.


zuletzt bearbeitet 24.05.2012 07:55 | nach oben springen

#708

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 24.05.2012 07:56
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Boa Susanne sind die alle schön. Nr 8 könnte ich auch sofort mopsen.


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#709

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 25.05.2012 14:53
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Seit Heute blühen Honey Glaced und eine Unbekannte lila

Angefügte Bilder:
k-25.05.2012 003.jpg
k-25.05.2012 001.jpg

LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#710

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 25.05.2012 15:19
von Claudia (gelöscht)
avatar

Susanne, herrlich deine Iris ! Die Einzelblüten sind einfach traumhaft. Hast du sie mit Wasser besprüht, das sieht dann auf Bildern immer besonders nett aus.
Peggy, da hat sich das Warten aber gelohnt.
Fiffi deine Pflanzen gefallen mir auch sehr gut.
Habe selbst leider nur noch die Iris Sibirica und die Gelben Sumpfiris.


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6775 Themen und 184491 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online: