#21

RE: Hortensien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 17.01.2008 19:59
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge
Die Annabelle blüht an neuen Trieben.
Wenn Du sie ganz zurück schneidest, dann bekommst Du weniger aber größere Blüten.
Aus den alten Ästen kommen viele Neutriebe mit kleineren Blüten.

Die Annabelle treibt auch Ausläufer!

Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a
zuletzt bearbeitet 17.01.2008 20:00 | nach oben springen

#22

RE: Hortensien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 17.01.2008 20:07
von Lotta • Hängemattentester | 2.733 Beiträge
Vielen Dank, Christine.
Dann werde ich mal abwarten wie sich die 2 machen und evtl. unterschiedlich weit zurückschneiden um, den Vergleich zu sehen.

Brauche ich für sie eine Rhizomsperre? Oder was würdest Du empfehlen?

Soll ich sie dann direkt nach der Blüte schneiden? Oder lieber im Frühjahr?

Viele Grüße,
Lotta
zuletzt bearbeitet 17.01.2008 20:08 | nach oben springen

#23

RE: Hortensien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 17.01.2008 20:16
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.095 Beiträge

Danke für die Antworten.
Ich habe keine Rispenhortensien und auch keine Endless Summer, sondern die "normalen". Dann werde ich bis Anfg. März damit warten, dann wird wohl bei uns im Rheinland kein starker Frost mehr kommen.

Ist die "Annabell" eine besondere Sorte ?

lg
gretel

nach oben springen

#24

RE: Hortensien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 17.01.2008 20:28
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge
@Lotta, ich würde im Frühjahr schneiden, bevor sie austreibt. Demnächst dann im Spätherbst.
Rhizomsperre brauchst Du nicht, so schlimm ist sie denn doch nicht.

Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a
zuletzt bearbeitet 17.01.2008 20:29 | nach oben springen

#25

RE: Hortensien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 17.01.2008 20:36
von Lotta • Hängemattentester | 2.733 Beiträge

Zitat von Christine
...Rhizomsperre brauchst Du nicht, so schlimm ist sie denn doch nicht.


*puh* gottseidank! Da bin ich echt froh
Ich hatte jetzt schon befürchtet, das ich sie einsperren müßte.


Viele Grüße,
Lotta
nach oben springen

#26

RE: Hortensien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 20.01.2008 21:05
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Hier sind Bilder von meinen Hortensien:








Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a
nach oben springen

#27

RE: Hortensien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 20.01.2008 21:06
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

und noch einige:






Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a
nach oben springen

#28

RE: Hortensien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 20.01.2008 21:14
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Die letzte 'Endless Summer'



Kletterhortensie und Jungfernwein


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a
nach oben springen

#29

RE: Hortensien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 21.01.2008 13:12
von oyo48 • Gewächshausputzer | 162 Beiträge

ich zeige auch mal einige









aber fragt mich nicht nach den Namen .

Ich hoffe, dass es "Lustwecker" sind .


Viele Grüße
Reinhold
Klimazone 8 a
nach oben springen

#30

RE: Hortensien

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 21.01.2008 15:30
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Hallo Reinhold,

schöne Hortensien! Ich finde, daß es auf jeden Fall'Lustwecker' sind. Meine sind noch recht klein, hoffentlich legen die mal einen Zahn zu.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nagi_261
Forum Statistiken
Das Forum hat 6687 Themen und 178501 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online: