#431

RE: Schmetterlinge

in Tiere 26.09.2016 22:22
von Nostalgie • Moderatorin | 4.382 Beiträge

seit mehreren Tagen sind hier Unmengen von Tagpfauenaugen unterwegs und bevölkern vor allem die Astern

Angefügte Bilder:
DSCF3409 (700x384).jpg
DSCF3410 (524x700).jpg
DSCF3414 (700x609).jpg
DSCF3417 (700x434).jpg
DSCF3419 (700x525).jpg
DSCF3461 (700x525).jpg

"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#432

RE: Schmetterlinge

in Tiere 26.09.2016 22:40
von Rosalucia • Kompostverteiler | 347 Beiträge

Auch mein "Gejammere" wurde erhört und mehrere Tagpfauenaugen und zwei Admiral wurden auf meinen Astern gesichtet.
LG Rosalucia

nach oben springen

#433

RE: Schmetterlinge

in Tiere 27.09.2016 15:56
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.083 Beiträge

Ihr Glücklichen! Trotz blühender Herbstastern - keine Schmetterlinge.


Liebe Grüße, Karin
nach oben springen

#434

RE: Schmetterlinge

in Tiere 28.09.2016 21:20
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.024 Beiträge

Komisch. Bei mir sitzen auf den Astern nur Bienen und Hummel. Keine Schmetterlinge in Sicht zur Zeit.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7

nach oben springen

#435

RE: Schmetterlinge

in Tiere 28.09.2016 21:24
von Nostalgie • Moderatorin | 4.382 Beiträge

Heut hab ich sogar einen Admiral erwischt - leider konnte ich ihn nicht dazu überreden, seine Flügel aufzuklappen.

Angefügte Bilder:
DSCF3523 (700x689).jpg

"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#436

RE: Schmetterlinge

in Tiere 23.06.2017 11:28
von Nostalgie • Moderatorin | 4.382 Beiträge

ich pflanze immer speziell für den Schwalbenschwanz Fenchel in den Garten, den ich nicht ernte. Eine Pflanze vom Vorjahr hat trotz des strengen Winters überlebt und ist zu einer schönen Pflanze herangewachsen. Heute konnte ich dort eine Schwalbenschwanz Raupe entdecken

Angefügte Bilder:
IMG_1989 (525x700).jpg
IMG_1987 (525x700).jpg
IMG_1988 (525x700).jpg

"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#437

RE: Schmetterlinge

in Tiere 23.06.2017 11:38
von Birke • Regenwurmbeschwörer | 720 Beiträge

Zitat von Nostalgie im Beitrag #436
ich pflanze immer speziell für den Schwalbenschwanz Fenchel in den Garten, den ich nicht ernte.



Genau das mache ich auch. Außerdem gibt es noch einige Weinrautenpflanzen, die die Schwalbenschwänze auch sehr mögen!


Die einzige Liebe, die nie enttäuscht wird, ist die zur Natur..

Klimazone 7a
nach oben springen

#438

RE: Schmetterlinge

in Tiere 19.07.2017 15:34
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.107 Beiträge

Gestern abend bei der Gießrunde sah ich ein großes Taubenschwänzchen am Phlox saugen. Die sind so flink mit ihren Flügeln, daß es schwer ist, sie zu fotografieren.
An einem anderen Phloxhorst sah ich ein kleineres saugen, das auch ein bißchen grün zeigte, vermutlich gibt es verschiedene Arten.




LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#439

RE: Schmetterlinge

in Tiere 19.07.2017 19:41
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.083 Beiträge

Sehr hübsch und doch noch selten in unseren Breiten. Tolle Fotos sind Dir gelungen!


Liebe Grüße, Karin
nach oben springen

#440

RE: Schmetterlinge

in Tiere 21.07.2017 13:26
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.024 Beiträge

Ich hatte letztes Jahr auch wieder Raupen des Schwalbenschwanzes an meinen Möhren. Hab schnell ein Gemüsenetz drüber gegeben weil immer eine Amsel im Garten herumstöberte. Trotzdem hat das Vieh die schönen Raupen gefressen. Weiss bis heute nicht wie die das gemacht hat.

Dieses Jahr bisher noch keine Raupen gesichtet, auch keine Taubenschwänzchen...


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Highstone
Forum Statistiken
Das Forum hat 6414 Themen und 169069 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: