#1

Kaskadenstämme gesucht

in Rosen allgemein 29.09.2008 19:23
von oyo48 • Gewächshausputzer | 162 Beiträge

Hallo zusammen,
ich suche 2 Kaskaden für den Eingang in meinen Garten, die in Kübeln stehen müssen.
Folgende Voraussetzungen sollten sie in dieser Reihenfolge erfüllen:
1. Duften
2. Weiß, Rosa, Rot
3. Öfterblühend
4. Wenig srt- und mehltauanfällig

Suche ich eine eierlegende Wollmilchsau? Habe über die Suchfunktion nicht viel bis garnichts gefunden.


Viele Grüße
Reinhold
Klimazone 8 a
nach oben springen

#2

RE: Kaskadenstämme gesucht

in Rosen allgemein 29.09.2008 19:31
von Flora (gelöscht)
avatar

Vielleicht wäre "Guirlande d´Amour" eine Möglichkeit ?
Winzige, weiße, duftende Blütchen, mehrmals blühend.
Foto habe ich dazu leider keines.
Eine mögliche Bezugsquelle wäre "rosarot".
Liebe Grüße
Flora

nach oben springen

#3

RE: Kaskadenstämme gesucht

in Rosen allgemein 29.09.2008 20:00
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.665 Beiträge

Guirlande d Amour ist eine tolle Empfehlung, sie duftet, ist total gesund und blüht mehrmals überreich.

Lavender Dream wächst zwar nicht richtig kaskadig, sieht aber auch toll aus, hat offene kleine rosa-lila Blüten, duftet leicht, blüht öfter und viel, ist gesund.

Eye Opener wäre ein Tipp in warmem rot mit goldenem Auge, kleine filigrane,offene Blüten, allerdings jetzt etw. SRT und kein Duft.

Weisse Immensee sieht toll aus, wenn sie blüht, Kaskaden soviel das Herz begehrt, weiße, kleine Blüten, aber leider nur 1 x blühend.

Santina wär vielleicht was in rosa, ist bei mir ziemlich gesund, aber kein Duft.

Bodendeckersorten, die lange Triebe bilden, eignen sich m.M. am besten dafür.

Schau mal auf die Seite von Schultheis, der bietet immer viele Kaskaden an, wenn ich mich recht erinnere.


lg
gretel
Klimazone 8a
nach oben springen

#4

RE: Kaskadenstämme gesucht

in Rosen allgemein 29.09.2008 20:01
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Ein Foto von "Guirlande d'Amour kann ich beisteuern, da ich sie mir im Sommer gekauft habe. Herr Stange hat sie mir für einen hohen Obelisken empfohlen. Sie hat bezaubernde kleine Blueten und einen himmlischen Duft!


Guirlande d'Amour, 25 von rhodocallis - Album.de



Guirlande d'Amour 2, 25 von rhodocallis - Album.de


Allerdings kann ich keine Bezugsquelle fuer einen Trauerstamm nennen, Rosen-Stange hat offenbar gar keine Stammrosen.



LG
Ingrid
nach oben springen

#5

RE: Kaskadenstämme gesucht

in Rosen allgemein 29.09.2008 20:22
von Amelia • Kompostverteiler | 304 Beiträge

Zu meinen öfterblühenden Lieblingsrosen gehört Rosarium Uetersen. Sie könnte ich mir sehr gut als Trauerstamm vorstellen.
Hier sind Fotos von HMF:http://www.helpmefind.com/plant/pl.php?n...5462&qn=1&qc=19

Sie blüht hier bis zum Frost und duftet nach Wildrosen. Von den Blüten kann man außerdem prima Rosenmarmelade kochen.


Rosige Grüße
Amelia
nach oben springen

#6

RE: Kaskadenstämme gesucht

in Rosen allgemein 29.09.2008 23:05
von Matthias (gelöscht)
avatar

Zitat von oyo48
...ich suche 2 Kaskaden für den Eingang in meinen Garten, die in Kübeln stehen müssen.
Folgende Voraussetzungen sollten sie in dieser Reihenfolge erfüllen:
1. Duften
2. Weiß, Rosa, Rot
3. Öfterblühend
4. Wenig srt- und mehltauanfällig


1.) duftend, 2.) rosa - Vorschläge: Centenaire de Lourdes, Parade oder Coral Satin 3.) alle öfterblühend,
1.) duftend 2.) rot - Vorschläge: Climbing Alberich, Super Excelsa oder Symphatie, 3.) alle öfterblühend,
1.) duftend 2.) weiß - keine Vorschläge

zu Punkt 4.) kann ich nichts sagen, da ich keine der genannten Rosen selbst besitze, diese nur anhand der Literatur herausgesucht habe.

Dazu müsstest du dich evtl. mal in Rosarien oder Gärtnereien selbst erkundigen.



LG
Matthias
nach oben springen

#7

RE: Kaskadenstämme gesucht

in Rosen allgemein 30.09.2008 09:39
von oyo48 • Gewächshausputzer | 162 Beiträge

Vielen Dank Euch allen. Das ging ja wirklich flott. Jetzt habe ich reichlich im Netz zu schnüffeln .


Viele Grüße
Reinhold
Klimazone 8 a
nach oben springen

#8

RE: Kaskadenstämme gesucht

in Rosen allgemein 02.10.2008 18:54
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Hallo Reinhold,

ich lese gerade von deiner Suche.

Ich habe ein ähnliches Problem.
Eigentlich wollte ich die Uetersener Klosterrose als Stamm. Für das kommende Jahr ist die schon komplett ausverkauft. Für die Herbstanmeldung 2009 sind nur noch wenige Exemplare zu bekommen....Dann fragte ich nach, wie die sich auf dem Stamm entwickelt ...zum Glück!!!! Die Krone wird ca 2,50 Meter breit und mindestens einen Meter hoch...!!!
So hatte ich mir mein Rosenbäumchen nicht vorgestellt..

Als weiße Rose auf einem Stamm wurde mir von Tantau die Schneekönigin ans Herz gelegt.
Des weiteren soll die Rose Barock auf dem Stamm sehr gut zur Geltung kommen. Diese hat allerdings einen Apricot- Gelbton.

...nun hast du noch mehr zu googlen

einen lieben Gruß
Sonja

nach oben springen

#9

RE: Kaskadenstämme gesucht

in Rosen allgemein 02.10.2008 19:11
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Zitat von sonja
Die Krone wird ca 2,50 Meter breit und mindestens einen Meter hoch...!!!
So hatte ich mir mein Rosenbäumchen nicht vorgestellt..
einen lieben Gruß
Sonja

@Sonja, fuer solche Rosen gibt es ja die sog. Rosenschirme, die - das gebe ich natuerlich zu - nicht gerade billig sind. Hast Du evtl. einen handwerklich geschickten Mann oder einen solchen im Freundes- und Bekanntenkreis, der im Besitze eines Schweissgeraetes ist?? Dann koennte er diesen Rosenschirm aus Eisen oder einen individuell gestalteten Schirm naemlich selbst herstellen.... Das kostet nur einen Bruchteil....


LG
Ingrid
nach oben springen

#10

RE: Kaskadenstämme gesucht

in Rosen allgemein 02.10.2008 19:35
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Liebe Ingrid, du bringst mich auf Ideen

...nach dem Lesen deiner Zeilen habe ich meinen Mann gefragt, ob er das auch hinbekommt ( er ist handwerklich sehr geschickt)- Hier seine Antwort: Kein Problem ! - Na denn....nur Zeit muss er dazu mal haben.
(Aber mal kurz nachgedacht....unsere VHS bietet Schweizerkurse an...jetzt weiß ich was ich da schweißen könnte )

Vorher muss er aber mal eben.
den Schornstein fertig mauern,
Holz machen,
ein paar Wände im Haus einreißen ...woanders welche aufbauen,
die Trockenmauer im Garten setzen,
einen Starkstromanschluß legen ( ich will doch töpfern..Stelen für meinen Garten "basteln"),
und andere Kleinigkeiten

wenn ich mich nur noch selten hier im Forum melde, dann mache ich mal eben.....


nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6776 Themen und 184532 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online: