#1

Orchideen

in Epipactis - Stendelwurz 14.02.2009 11:55
von Ostseefan (gelöscht)
avatar


Frage : vielleicht gibt es hier ein paar Hinweise für Orchideenneulinge, ich dachte auch an Epipactis sabine und gigantea !
Ich habe Sandboden, der nun auch schon des öfteren gedüngt wurde. Muß ich die Erde abtragen und wäre Seramis gut, wegen der Feuchtigkeit ?
Oder sollte ich mir andere Gartenerde besorgen, auf einem Bild sind auch Kieselsteine ? zu sehen, oder irre ich mich ?

Danke für die Antwort, die hier eingestellten Bilder sind sehr schön !!

Gruß Ostseefan

nach oben springen

#2

RE: Orchideen

in Epipactis - Stendelwurz 14.02.2009 13:16
von Rudolf • Kompostverteiler | 430 Beiträge
Hallo Ostseefan.
Die von Dir genannten wachsen in jedem Boden problemlos.
Seramis würde ich nicht nehmen da zu teuer und in Erde nutzlos.
Die Kieselsteine die Du auf manchen Bildern siehst( ich habe keine gesehen)
dienen nur zu Dekoration.
Gruss Rudolf
zuletzt bearbeitet 14.02.2009 13:18 | nach oben springen

#3

RE: Orchideen

in Epipactis - Stendelwurz 20.01.2011 11:18
von ewo2 (gelöscht)
avatar

Ich habe ein paar zu Hause. Aber manchmal habe ich Probleme weil die nicht bluten. Ich habe gehord, dass man die alten Stehbe abschneiden muss, ist das richtig?

nach oben springen

#4

RE: Orchideen

in Epipactis - Stendelwurz 21.01.2011 23:58
von Aurora (gelöscht)
avatar

Bei mir hab ich das Problem, dass sie unendlich doll wuchern. Sie blühen zwei bis dreimal pro Jahr, allerdings wachsen von der Wurzel her viele Triebe raus und ich weiß nicht was ich damit anstellen kann.
Ist es dann Zeit umzutopfen? Düngen tu ich nicht.

Ich möchte mich also gerne der vorherigen Fragestellerin anschießen

nach oben springen

#5

RE: Orchideen

in Epipactis - Stendelwurz 22.01.2011 10:48
von zwerg drache • Supermoderatorin | 8.196 Beiträge

Habt ihr Freiland - oder Zimmerorchideen?
LG
Katrin

nach oben springen

#6

RE: Orchideen

in Epipactis - Stendelwurz 22.01.2011 16:49
von Aurora (gelöscht)
avatar

Ich habe Zimmerorchideen....ich hoffe du kannst trotzdem weiterhelfen.

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6878 Themen und 191344 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online: