#221

RE: Rosensämlinge

in Anzucht und Vermehrung 05.01.2019 11:18
von Dauerblüher • Hängemattentester | 2.054 Beiträge

Liebe Gartengrüsse Sylvia
Klimazone 7a

nach oben springen

#222

RE: Rosensämlinge

in Anzucht und Vermehrung 06.01.2019 00:00
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 651 Beiträge

Eimalblühender Rambler ´Pfarrgarten Saxdorf´:
Aus einer Kreuzung der Rosen ´Proschwitzer Schloßrose´ X "Weiße von Saxdorf" von Hans-Peter Bethke, Saxdorf, verstorben 2018, entstand dieser stark blühende und kleinlaubige Rambler.
http://www.helpmefind.com/rose/l.php?l=2.80025.0


Viele Grüße Hortus

zuletzt bearbeitet 06.01.2019 00:01 | nach oben springen

#223

RE: Rosensämlinge

in Anzucht und Vermehrung 08.01.2019 21:42
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 651 Beiträge

Hier mein einmalblühender Rambler ´Dresdner Sonnenstrahl´:
http://www.helpmefind.com/rose/l.php?l=2.79010.0


Viele Grüße Hortus

nach oben springen

#224

RE: Rosensämlinge

in Anzucht und Vermehrung 08.01.2019 22:11
von Nostalgie • Moderatorin | 4.800 Beiträge

da ist ja eine schöner als die andere!


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#225

RE: Rosensämlinge

in Anzucht und Vermehrung 08.01.2019 22:16
von setzling • Unkrautzupfer | 41 Beiträge

Hmmm,

muß ich jetzt noch daß Nachbargundstück kaufen, damit ich für all die Röschen n Plätzchen habe ?

setzling


zuletzt bearbeitet 08.01.2019 22:17 | nach oben springen

#226

RE: Rosensämlinge

in Anzucht und Vermehrung 09.01.2019 06:48
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.735 Beiträge

Hortus,
dein Sonnenstrahl erhellt jeden grauen Tag. Wunderschön!


LG
zwerg drache
nach oben springen

#227

RE: Rosensämlinge

in Anzucht und Vermehrung 13.01.2019 21:11
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 651 Beiträge

Heute möchte ich einen Sämling aus einer Selbstung von ´Mozart´ zeigen. Der Habitus dieser Pflanze ähnelt dem der Mutter.. Ob die Blüte ähnlich ausdauernd wie bei ´Mozart´ ist, wird weiter geprüft.






Viele Grüße Hortus

zuletzt bearbeitet 13.01.2019 21:12 | nach oben springen

#228

RE: Rosensämlinge

in Anzucht und Vermehrung 13.01.2019 21:25
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.735 Beiträge

Mozart steht hier im Garten und wird von uns sehr gemocht. Die Blüten wirken auf den Bildern größer und dunkler in der Farbe gegenüber Mozart. Ist eine interessantes Experiment.


LG
zwerg drache
nach oben springen

#229

RE: Rosensämlinge

in Anzucht und Vermehrung 16.01.2019 11:48
von blubu • Unkrautzupfer | 27 Beiträge

Hallo Hortus, dein Dresdner Sonnensstrahl ähnelt sehr stark einer meiner "Züchtungen". Es ist ein kleiner Rambler .stark bestachelt, goldgelb aufblühend, schnell zu weiß verblassend,rote kleine Butten,im Winter schwarz werdend.
Eltern unbekannt.
Grüß blubu


Herzliche Grüße

blubu

Raritäten, die in Massen auftreten sind besonders selten

nach oben springen

#230

RE: Rosensämlinge

in Anzucht und Vermehrung 16.01.2019 13:17
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 651 Beiträge

Hallo Blublu, einen Sämling, beinahe passend zu Deiner Beschreibung, hatte ich 2011 aus Samen der Lens-Sorte ´Rosalita´ gezogen. Leider hat die Pflanze den strengen Winter 2012/13 nicht überlebt. Neben dem auffälligen Farbwechsel von Dottergelb zu Weiß, bildete sich im Verblühen ein rotes Auge aus.
´Dresdner Sonnenstrahl´ hat aber damit nichts zu tun.






Viele Grüße Hortus

zuletzt bearbeitet 16.01.2019 13:41 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 36 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pflanzenfreund1992
Forum Statistiken
Das Forum hat 6564 Themen und 174254 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: