#81

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 04.04.2010 21:35
von callis • Rabattenstylist | 1.025 Beiträge

Zitat von epimedium

Sogar Callis sieht nicht besonders gut aus. Klingt jetzt aber komisch, aber die heißt so. Callis hast du noch ein Exemplar und wie sieht die aus?



Ich selbst habe Callis überhaupt nicht. Es ist aber ein Zufallssämling aus meinem Garten (vermutlich von Goldfinch), den ich mal einer Rosenfreundin geschenkt habe, die ihn dann großgezogen und nach meinem Nick benannt hat.

Heute habe ich die Ghislaine de Féligonde bis auf 5-10cm herunter geschnitten. Ein Jammer. Vorher hatte sie eine Höhe von gut 2m und einen Durchmesser von ca. 3m. Auch Veilchenblau ist erfroren, eine große Pflanze.
Und auch der Rambling Rector sieht tot aus.

nach oben springen

#82

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 05.04.2010 10:11
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Bei mir sehen Black Bakkara, Sophys Rose , Nostalgie und Lovely Green bisher fürchterlich bis Tot aus. Ich hoffe das vieleicht doch noch irgendwo in ihnen Lebensteckt . 2 Edelrosen haben, glaube ich, auch aufgegeben.


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#83

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 05.04.2010 11:54
von Claudia (gelöscht)
avatar

meine Nostalgie im Topf musste ich auch entsorgen ebenso TomTom im Topf


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#84

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 05.04.2010 13:54
von epimedium • Gewächshausputzer | 183 Beiträge

Zitat von callis
.......den ich mal einer Rosenfreundin geschenkt habe, die ihn dann großgezogen und nach meinem Nick benannt hat.



von ihr hab ich sie. Hoffentlich kriege ich dieses Jahr trotzdem ein paar Blüten.


LG Epimedium

Klimazone 5b-6a
(540 m ü NN)

nach oben springen

#85

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 05.04.2010 19:13
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Bei mir sah Boule de Neige schrecklich aus, die Hälfte aller Triebe war tot. Ich habe sie heute zurück geschnitten, mal sehen ob sie sich erholt.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#86

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 08.04.2010 07:24
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Ich bin gerade beim Rosen schneiden. So viele Rosenleichen wie in diesem Jahr hatte ich noch nie. Ich will gar nicht alle aufzählen. Im Moment bin ich ziehmlich frustriert und kann Rosen überhaupt nicht leiden.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#87

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 08.04.2010 08:10
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Das ist ja schade. Ich hoffe, die Überlebenden entschädigen dich mit einer üppigen Blüte.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#88

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 08.04.2010 08:45
von Claudia (gelöscht)
avatar

Martina, Matthias dachte letztes Jahr auch das bei ihm viele Rosen tot seien und letztendlich sind alle wieder ausgetrieben. Ich hoffe bei dir ist es ähnlich !!! *drück dich* Bei mir zeigen sich auch nach und nach noch Trockenschäden ect...


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#89

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 10.04.2010 16:36
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.783 Beiträge

Ich habe heute bei einigen Rosen nochmals die Schere ansetzen müssen, deren Austrieb vertrocknet und die Triebe braun geworden sind, seufz.
Einige meiner älteren Sorten zeigen noch gar keinen Austrieb, was sehr ungewöhnlich für sie ist.
Bin echt gespannt, wie es hier im Juni aussieht.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#90

RE: Winter 2009/2010 - Wie haben ihn Eure Rosen überstanden ?

in Rosen allgemein 10.04.2010 18:01
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.202 Beiträge

Ich habe heute auch wider Erwarten 2 Leichen entsorgt. Cafe und Black Baccara. Werde sie aber nicht ersetzen. Kaufe keine Edelrosen mehr. Augusta Luise wächst auch rückwärts. Und das bei unserem milden Klima.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7

zuletzt bearbeitet 10.04.2010 18:01 | nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6799 Themen und 186191 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online: