#31

RE: Habenaria Radiata - weiße Vogelblume

in sonstige Freilandorchideen 13.07.2010 08:07
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Bevor noch mal jemand 22 Gartencenter nach Sphagnummoos absucht - das Moos bekommt man bei Floristen. Sie haben es zwar nicht immer vorrätig, aber man kann dort eine Kiste Sphagnum bestellen. Vorher nach dem Preis fragen! Für eine ganze Kiste habe ich vor vier Jahren etwa 15 Euro bezahlt, das dürfte inzwischen teurer sein.

nach oben springen

#32

RE: Habenaria Radiata - weiße Vogelblume

in sonstige Freilandorchideen 26.07.2010 10:59
von jack (gelöscht)
avatar

Hallo Karin,

sorry erst jetzt gelesen.

Ist natürlich schade drum, ich sprühe meine gar nicht in dem Untersetzer ist aber ständig Wasser drin. Genau weiß ich auch nicht warum dein Moos eingeht, ich habe ja das selbe. Düngen tue ich fast alle 14 Tage um die 300µs. Das Moos ist richtig grün, in einer Schale hat sich ein anderes Moos durchgesetzt, scheint aber nicht zu stören. Die ersten Blütenansätze sind jetzt auch zu sehen.

MfG

Jack

nach oben springen

#33

RE: Habenaria Radiata - weiße Vogelblume

in sonstige Freilandorchideen 27.07.2010 16:31
von Kabraedu • Pflanzenflüsterer | 3.028 Beiträge

Macht nichts Jack,
es ist nie zu spät. Leider sind alle Pflanzen eingeganen und auch das Moos. Ich bin tieftraurig. Ich hatte immer Wasser im Substrat stehen, ich nehme an das vielleicht irgendetwas auf der Terrasse ins Moss gekommen ist, in der Erde waren Viecher drin die ich nicht kenne, vielleicht waren die es. Schade denn jede Pflanze hatte schon 7 Blätter und ich hatte richtig Spaß daran. Kann man eigentlich ganzjährig die Vogelblumen ziehen? Würde es gerne noch einmal probieren.


LG Karin
Klimazone Rhein-Ruhr
am Tor zum Niederrhein

zuletzt bearbeitet 27.07.2010 16:32 | nach oben springen

#34

RE: Habenaria Radiata - weiße Vogelblume

in sonstige Freilandorchideen 29.07.2010 09:19
von jack (gelöscht)
avatar

Hallo Karin,

in diesem Jahr wird das nichts mehr mit dem noch mal auszuprobieren, die haben eine strenge Winteruhe.

Wenn oben allles weg ist muss es nicht heissen das unten auch alles hin ist!!!!!
Sollte es aber doch so sein denke ich wir bekommen das hin das du im nächsten Jahr noch mal welche hast.

Wichtig wäre rauszubekommen woran lag es.
Du hattest doch noch Moss übrig, lebt das noch?
Du schreibst etwas von Erde, ich verwende Torf.
Die Viecher waren unter eventuell Trauermücken, sind es richtig viel gewesen oder nur wenige?

MfG

Jack


zuletzt bearbeitet 29.07.2010 09:20 | nach oben springen

#35

RE: Habenaria Radiata - weiße Vogelblume

in sonstige Freilandorchideen 29.07.2010 12:39
von Kabraedu • Pflanzenflüsterer | 3.028 Beiträge

Hallo Jack,

es war Torf ich sage nur immer Erde dazu. Ich habe den Sack noch auf der Terrasse stehen, wirklich Torf. Ich hatte die Pflanzen ja abgelichtet und so gemacht wie du sagtest, immer neben die Pflanzen ins Moos gesprüht, das Gefäß stand im Schatten im Pflanzenregal, es war nie ausgetrocknet. Wenn es heiß war wurde bis zu unzählige Male gesprüht. Gut vielleicht hätte ich etwas düngen sollen, aber das probiere ich dann wirklich im nächsten Jahr mal aus. Ich würde mich freuen!!!!!!

Das Moos ist so hellgrün geworden, war aber feucht dann über Nacht wurde es grau und war immer noch feucht ist also nicht vertrocknet. Dann waren da diese gaaanz kleinen Fliegen 1 mm wie diese Obstfliegen nur noch kleiner und die saßen dann im Moos und auf den Pflanzen. Ich habe mindest täglich in den letzten 2 Wochen versucht mit Mooswechsel zu retten, aber das grün der Vogelblume (ich glaube eine hatte sogar schon einen kleinen Blütenansatz) bekam oberhalb der Knolle braune Stellen, ist abgeknickt und dann sind die Blätter ganz abgegangen, auf der Knolle saßen dann ganz kleine ich sage mal Maden, doppelt so groß wie die Fliegen 2 mm mehr nicht. Dann sind, obwohl alles feucht war, die Knollen regelrecht eingetrocknet, sie wren zuletzt ganz klein und kaum noch zu sehen. Gestern habe ich das Moss und den Inhalt der beiden Gefäße entsorgt.

Wenn ich Moss sehe werde ich zumindest ohne Pflanzen versuchen dies zu züchten, vielleicht habe ich damit dann bis nächstes Jahr genug Erfahrung.
LG Karin


LG Karin
Klimazone Rhein-Ruhr
am Tor zum Niederrhein

nach oben springen

#36

RE: Habenaria Radiata - weiße Vogelblume

in sonstige Freilandorchideen 03.08.2010 10:26
von jack (gelöscht)
avatar

Hallo,

auch die draußen bilden Blüten.





geringfügig kleiner wie die im Gewächshaus.



MfG

Jack


zuletzt bearbeitet 03.08.2010 10:27 | nach oben springen

#37

RE: Habenaria Radiata - weiße Vogelblume

in sonstige Freilandorchideen 03.08.2010 21:01
von Kabraedu • Pflanzenflüsterer | 3.028 Beiträge

Gemein aber wunderschön! Aber nächstes Jahr zeige ich dir auch so tolle Ergebnisse!!!!!!!
Spaß beiseite, das ist wirklich ein schönes Ergebnis und ich würde mich freuen wenn du auch Bilder zeigst wenn die Blüten da sind. Darauf bin ich schon richtig neugierig.


LG Karin
Klimazone Rhein-Ruhr
am Tor zum Niederrhein

nach oben springen

#38

RE: Habenaria Radiata - weiße Vogelblume

in sonstige Freilandorchideen 17.08.2010 16:12
von jack (gelöscht)
avatar

Hallo,

endlich die erste ist offen.




MfG

Jack

nach oben springen

#39

RE: Habenaria Radiata - weiße Vogelblume

in sonstige Freilandorchideen 17.08.2010 16:34
von Wolfgang • Hängemattentester | 2.252 Beiträge

Hallo Jack,

sehr schön!

Ich nehme aber mal an, dass das eine der Topfpflanzen ist, oder? Wie sieht es mit den ausgepflanzten aus? Schaffen die die Blüte auch noch?



LG Wolfgang

nach oben springen

#40

RE: Habenaria Radiata - weiße Vogelblume

in sonstige Freilandorchideen 18.08.2010 09:17
von jack (gelöscht)
avatar

Hallo Wolfgang,

ja das ist eine Topfpflanze, die draußen sehen gut aus ich denke die packen das auch noch.



Mir kommt aber gerade ein ganz anderer Gedanke im nächsten Jahr mal welche imTopf und nur Torf zu probieren.

MfG

jack


zuletzt bearbeitet 18.08.2010 09:18 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 17 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gisela Linn
Forum Statistiken
Das Forum hat 6501 Themen und 172378 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: