#1

Kennt jemand diesen Wildstrauch? ->Viburnum opulus

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 31.05.2010 13:21
von Nostalgie • Moderatorin | 5.115 Beiträge

Am Chiemsee-Ufer blühen zur Zeit diese Sträucher in teilweise sehr sumpfingen Wiesen. Es ist kein Viburnum plicatum.

Angefügte Bilder:
DSCF2947 (700x525).jpg
DSCF2973 (700x626).jpg

"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

zuletzt bearbeitet 31.05.2010 22:29 | nach oben springen

#2

RE: Kennt jemand diesen Wildstrauch?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 31.05.2010 14:14
von callis • Rabattenstylist | 1.025 Beiträge

Den Strauch halte ich für Viburnum opulus.

nach oben springen

#3

RE: Kennt jemand diesen Wildstrauch?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 31.05.2010 15:00
von Nostalgie • Moderatorin | 5.115 Beiträge

Danke, Callis!
Ich denke Du hast recht - ich hab auch noch über die Standortbedingungen nachgelesen; das müsste passen.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#4

RE: Kennt jemand diesen Wildstrauch?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 02.06.2010 08:23
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Hallo,
jetzt ich,
Diese Pflanze hatte sich letztes Jahr zu hauf bei mir ausgesäht. Ich hatte mal eine stehen gelassen und ein paar eingetopft um zu sehen was es wird. Jetzt sehe ich hier bei Nostalgies Suche eine starke ähnlichkeit der Pflanzen. Können das Sämlinge sein vom Viburnum?

Angefügte Bilder:
k-2010_06_01_0722.JPG
k-2010_06_01_0723.JPG

LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#5

RE: Kennt jemand diesen Wildstrauch?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 02.06.2010 09:58
von Nostalgie • Moderatorin | 5.115 Beiträge

Die Blätter sehen auf alle Fälle sehr ähnlich aus! Gibt es denn solche Sträucher (als Eltern) in Deiner Nähe?


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#6

RE: Kennt jemand diesen Wildstrauch?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 02.06.2010 19:51
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Ja , so ca. 500m weit weg sollte es in der Luftlinie sein. Ich kann so schlecht entfernungen schätzen.


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 40 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gartenfreund247
Forum Statistiken
Das Forum hat 6689 Themen und 178657 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :