#1

Rosa centifolia a fleurs doubles violettes

in Alte Strauch-, Rambler und Kletterrosen 20.06.2010 21:48
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.466 Beiträge

Diese Moosrose haben wir 2009 erworben.
Sie wurde vermutlich in Frankreich gezüchtet. Die Blüten erschienen dieses Jahr zahlreich und öffnen gut. Die Farbe ist ein violettpurpur. Sie hat einen angenehmen Duft.
Positiv ist mir aufgefallen ,dass der Winter keinerlei Frostschäden hinterlassen hat.
Zum Habitus der Rose kann ich noch nichts sagen ,da sie erst noch aus ihren Kinderschuhen rauswachsen muß.
LG
Katrin

Angefügte Bilder:
k-R. c. a f. d. v..JPG
k-R.c. a fleur doubles violettes.JPG

nach oben springen

#2

RE: Rosa centifolia a fleurs doubles violettes

in Alte Strauch-, Rambler und Kletterrosen 21.06.2010 00:15
von CarpeDiem • Regenwurmbeschwörer | 519 Beiträge

Ist das wirklich eine Moosrose??
Ich habe meine aus einem Steckling gezogen und vermutlich ist meine Reine de violettes dieselbe, die sieht eher nicht moosig aus. Ich dachte, sie gehört zu den Centifolien?


Es gibt viele schöne Dinge, die darauf warten, gesehen zu werden.

nach oben springen

#3

RE: Rosa centifolia a fleurs doubles violettes

in Alte Strauch-, Rambler und Kletterrosen 21.06.2010 09:05
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 624 Beiträge

Hallo,
'Rosa centifolia a fleurs doubles violettes' ist mit Sicherheit keine Moosrose. Sie ist übrigens eine jener Rosen im Umfeld von 'Reine des Violettes', deren Indentität oft sehr fraglich ist.
http://www.das-rosen-netzwerk.de/index.p...nkle_alte_rosen


Viele Grüße Hortus

nach oben springen

#4

RE: Rosa centifolia a fleurs doubles violettes

in Alte Strauch-, Rambler und Kletterrosen 21.06.2010 21:36
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.466 Beiträge

Sorry ,ihr habt Recht. Ich bin in der Spalte beim abschreiben verrutscht Es ist natürlich eine Centifolie.
LG
Katrin


nach oben springen

#5

RE: Rosa centifolia a fleurs doubles violettes

in Alte Strauch-, Rambler und Kletterrosen 09.08.2010 21:00
von CarpeDiem • Regenwurmbeschwörer | 519 Beiträge

Bei meiner Reine de violettes soll es sich wohl auch um die Centifolia a fleur double violet handeln. Ich habe inzwischen auch Stecklinge zum Vergleich bekommen. Das scheint wirklich dieselbe zu sein. Die Stecklinge bewurzeln übrigens auch sehr schnell.
Sie haz bei mir auch schon ein eigenen Fotoalbum bekommen.
Hier wächst sie in eine andere Rose hinein:


Es gibt viele schöne Dinge, die darauf warten, gesehen zu werden.

zuletzt bearbeitet 09.08.2010 21:01 | nach oben springen

#6

RE: Rosa centifolia a fleurs doubles violettes

in Alte Strauch-, Rambler und Kletterrosen 09.08.2010 21:05
von Nostalgie • Moderatorin | 4.564 Beiträge

passen gut zusammen, die beiden.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#7

RE: Rosa centifolia a fleurs doubles violettes

in Alte Strauch-, Rambler und Kletterrosen 09.08.2010 21:23
von CarpeDiem • Regenwurmbeschwörer | 519 Beiträge

War Zufall. Die andere soll Sultanes favorite sein, es hat sich nur ein Zweig der CafdV dort rein gehängt...
Leider mußte ich sie jetzt trennen, weil ich ja am Umziehen bin und sie nun allesamt neue Plätze bekommen.
Aber sie ist wunderschön. Es war meine erste selbst gekaufte historische Rose in 2007


Es gibt viele schöne Dinge, die darauf warten, gesehen zu werden.

zuletzt bearbeitet 09.08.2010 21:33 | nach oben springen

#8

RE: Rosa centifolia a fleurs doubles violettes

in Alte Strauch-, Rambler und Kletterrosen 10.08.2010 14:06
von Claudia (gelöscht)
avatar

ein wunderschönes Rosenbild Carpe Diem. Meine RdV (oder wie auch immer) hat mir dies Jahr leider gar keine Freude bereitet, nur Mumien, sehr schade...


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#9

RE: Rosa centifolia a fleurs doubles violettes

in Alte Strauch-, Rambler und Kletterrosen 13.07.2018 04:22
von Gerardo • Rabattenstylist | 1.983 Beiträge

Da bei General Stefanik ab und zu darüber diskutiert wurde, ob diese Rose eventuell identisch ist mit Centifolia a Fleurs doubles Violettes zeige ich mal einige Blütenvariationen meiner

Centifolia a Fleurs doubles Violettes = A Fleurs doubles Violettes

Die Wuchsform ist bei mir eher bogig überhängend. Ungestützte Triebe am Rand des Strauchs liegen bei voller Blüte darnieder.
Der Strauch blüht viel üppiger wie bei dem gezeigten Bild. Eine zweite Blüte gibt es bei mir nicht. Remontiert also bei mir nicht.
Wuchshöhe 150 bis maximal ca. 200 cm in der Mitte des Strauchs. Macht Ausläufer.

Teilansicht des Strauchs





solche Blüten, welche ähnlich aussehen wie die Blüten von Cardinal de Richelieu

sind eher die Ausnahme

Richtige Stacheln sind eher selten

die Triebe sind eher borstig


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 34 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: felsonn
Forum Statistiken
Das Forum hat 6486 Themen und 171927 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online: