#1

Welche Kletter- oder Schlingpflanzen sind für Zäune geeignet?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 27.08.2010 16:50
von Relexa (gelöscht)
avatar

Hallo an alle,

mir fällt einfach nix ein...aber euch vielleicht. Ich möchte im kommenden Jahr einen Teil unserer Zäune mit Schlingern und Kletterern begrünen. Leider bin ich bei dem Angebot sofort erschlagen und weiss garnix mehr wenn ich diese Masse an Auswahl sehe .

Wir haben sowohl normale Lattenzäune von ca. 2m Höhe als auch gewöhnlichen Drahtzaun von ca. 1,50m Höhe. Der Drahtzaun allerdings sollte schön dicht begrünen. Was Blühendes wäre nicht schlecht. Einjährig wäre auch super aber gerne auch mehrjährig allerdings darf es sich nicht wie die Pest ausbreiten (sonst hänge ich Wochen wieder am auszupfen wie momentan mit dem ver.... Portulak.

Habt ihr Vorschläge, Ideen? Vielleicht sogar ein Foto??? Ich freu mich über jede Antwort. Bin durch den Dauerregen hier momentan sowieso an das Hausinnere gefesselt .

Dank euch schon im voraus!


Geht nicht? - Gibts nicht!

nach oben springen

#2

RE: Welche Kletter- oder Schlingpflanzen sind für Zäune geeignet?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 27.08.2010 22:07
von Nostalgie • Moderatorin | 5.121 Beiträge

Für den Maschendraht gäb´s einige einjährige Kletterer, wie Wicken, Prunkwinden, schwarzäugige Susanne oder Kapuzinerkresse. Mehrjährig würden sich Kletterrosen und Clematis anbieten.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#3

RE: Welche Kletter- oder Schlingpflanzen sind für Zäune geeignet?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 27.08.2010 23:49
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Ob und welche Pflanzen an deinen Zäunen gedeihen, hängt auch von der Lage ab, also ob sonnig oder schattig, ob Lehm oder Sandboden...
Außerdem können nicht alle Pflanzen selbstständig klettern. An Brettern klettern nur Pflanzen mit sehr ehrgeizigen Haftwurzeln. Rosen muß man fast immer anbinden, Clematis und andere Rankpflanzen mit Tentakeln oder Blattranken können sich zwar selbst festhalten, aber nur an Draht oder dünnen Stäben.

nach oben springen

#4

RE: Welche Kletter- oder Schlingpflanzen sind für Zäune geeignet?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 31.08.2010 08:47
von mosche • Rabattenstylist | 1.323 Beiträge

wie wäre es mit geißblatt? "je-länger-je-lieber"... es gibt verschiedene sorten, für sonnige und halbschattige plätzchen, muß nicht immer aus dem zaun gedrösselt werden, wie bei einjährigen... blüht sehr schön- je nach sorte mehr oder weniger und duftet. und die bienen mögen es sehr...
wird wohl recht schwer, ich weiß nicht wie stabil der maschendrahtzaun ist.
grüße vom linken niederrhein, mosche

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lena Holm
Forum Statistiken
Das Forum hat 6691 Themen und 178713 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: