#1

Suche Pflanzen für einen *grünen Zaun*

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 07.09.2010 15:51
von fuchur (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,

um einen 3 Meter hohen Zaun zu begrünen habe ich nur die Möglichkeit, das in Balkonkästen zu machen. Ich suche also kletternde, schnellwachsende, gerne immergrüne Pflanzen, die mit relativ wenig Erde auskommen. Efeu und Knöterich scheiden aus bekannten Gründen aus. Efeu habe ich als Unkraut schon genug im Garten und der Knöterich als Kollege dazu fehlt mir nicht.

Ich freue mich auf Eure Vorschläge und bin sehr gespannt,auf welche Ideen Ihr kommt!

viele Grüße
Micha

nach oben springen

#2

RE: Suche Pflanzen für einen *grünen Zaun*

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 07.09.2010 16:05
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

In welcher Klimazone gärtnerst du denn? Pflanzen zu finden ist weniger das Problem als die "Balkonkästen". Die frieren im Winter durch, und das machen die wenigsten Pflanzen mit.
Also gib mal ein paar Angaben zur Größe der Kästen und deiner Klimazone...

Nachtrag: Ich sehe gerade, Fronkraisch... durchfrieren dürfte weniger wahrscheinlich sein als austrocknen.


zuletzt bearbeitet 07.09.2010 16:07 | nach oben springen

#3

RE: Suche Pflanzen für einen *grünen Zaun*

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 07.09.2010 16:18
von fuchur (gelöscht)
avatar

Nein, gegen das Austrocknen wird ein perforierter Schlauch verlegt, der die Kästen automatisch gießt! Meine Frage zielt also allein auf Ideen für die Bepflanzung!

Bisher haben wir schon Passionsblumen gekauft, die werden bei uns schnell sehr groß, Jelängerjelieber, Clematis...! Aber da will ich ja erstmal auf Eure Tipps lauschen!

viele Grüße
Micha

nach oben springen

#4

RE: Suche Pflanzen für einen *grünen Zaun*

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 07.09.2010 16:22
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Tja, Passionsblumen wären mein Tip gewesen... wie groß sind denn die Kästen? Kannst du eventuell auf größere Kübel ausweichen, zum Beispiel rechteckige Mörtelwannen? Dann ginge nämlich auch Bambus.


zuletzt bearbeitet 07.09.2010 16:22 | nach oben springen

#5

RE: Suche Pflanzen für einen *grünen Zaun*

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 07.09.2010 17:01
von fuchur (gelöscht)
avatar

Nein, leider ist der Platz mehr als begrenzt - ich habe also gerade ebenso Platz für Blumenkästen. Ich vermute, dass Bambus mit dieser Enge nicht zurecht kommen würde. Aber ich lasse mich gerne belehren.

viele Grüße
Micha

nach oben springen

#6

RE: Suche Pflanzen für einen *grünen Zaun*

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 07.09.2010 20:21
von Dauerblüher • Hängemattentester | 2.231 Beiträge

Soll es auch eine dicht Abgrenzung sein? Ich kenne mich bei Koniferen u.ä. nicht so aus, aber vielleicht gibt es ja
welche, die eher in die Höhe, wie in die Breite wachsen.
Alternativ gibt es auch einjährige Pflanzen z.B. Schwarzäugige Susann, Wicken, Kapuzinerkresse, Glockenrebe.
Auch Himnbeeren und Brombeeren hatte ich schon in Kästen.
LG
Sylvia

nach oben springen

#7

RE: Suche Pflanzen für einen *grünen Zaun*

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 07.09.2010 21:01
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Apios americana wäre vielleicht mal was, das man probieren könnte... wenn die Bewässerung stimmt und der Standort nicht zu knallsonnig ist, müßte das eigentlich gehen. Immergrün sind die Erdbirnen zwar nicht, aber sie sehen hübsch aus und haben auch schöne Blüten. Bei mir hält sich eine wacker im 12-cm-Topf, ist gut 2,50 m hoch und blüht auch.

nach oben springen

#8

RE: Suche Pflanzen für einen *grünen Zaun*

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 07.09.2010 22:44
von fuchur (gelöscht)
avatar

Prinzipiell sind mir mehrjährige Pflanzen lieber. Wo noch ein paar Lücken wären, könnte man dann klar, noch Wicken oder ähnliches setzen. Ein attraktives Gesamtbild wäre natürlich in meinem Sinne . Die Apios americana ist mir zum Beispiel gänzlich neu. Schon mal eine gute Idee! Was gibt's denn noch so an hübschen, anspruchslosen Rankern?

viele liebe Grüße
Micha

nach oben springen

#9

RE: Suche Pflanzen für einen *grünen Zaun*

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 16.09.2010 18:29
von Lotta • Hängemattentester | 2.733 Beiträge

Bei Frankreich fällt mir Wein ein.
Aber ich bezweifle, das er mit den kleinen Kästen auskommt. Es sei denn, man würde höhere Kästen nehmen als die herkömmlichen Balkonkästen. Dann könnte es evtl, funktionieren, oder?




Viele Grüße,
Lotta

A garden is not made in a year, indeed it is never made in the sense of finality.
It grows, and with the labours of love should go on growing.

nach oben springen

#10

RE: Suche Pflanzen für einen *grünen Zaun*

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 17.09.2010 11:36
von flechtliesl • Wasserträger | 88 Beiträge

Ich könnte wilden Wein empfehlen. Er wächst schnell, und wenn er dann noch im Herbst seine rote und gelbe Farbe zeigt, ist es wirklich was fürs Auge.
Feuerdorn sieht übrigens auch nicht übel aus. Die verschiedenen Farben im Herbst sehen einfach toll aus. Wichtig ist hier aber die Vermeidung des Austrocknens durch die Wintersonne...


Liebe Grüße

flechtliesl

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 47 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lena Holm
Forum Statistiken
Das Forum hat 6691 Themen und 178689 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: