#1

Wer kennt diese gelbe Rose?

in Rosen allgemein 19.09.2010 21:46
von Fiona (gelöscht)
avatar

Hallo

ich habe vor zehn Jahren eine gelbe Rose ohne Zettelchen nach Hause gebracht. Sie wächst gut 150 cm hoch - selbst wenn ich sie im Frühjahr stark zurückschneide. Das Gelb der Blüten verblasst nicht. Sie duftet, aber nicht sehr stark. Ich gehe davon aus, dass es eine Austin-Rose ist (sie stand beim Kauf bei den Austins).

Ich weiß, dass es keine Graham Thomas ist, keine Pilgrim und auch keine Golden Celebrations. Hat hier jemand vielleicht eine Idee, wer das schöne namenlose Sonnenkind sein könnte? Bilder von ihr sind hier zu sehen.
Herzlichst
Fiona

nach oben springen

#2

RE: Wer kennt diese gelbe Rose?

in Rosen allgemein 19.09.2010 22:55
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Warum soll das keine Graham Thomas sein?

nach oben springen

#3

RE: Wer kennt diese gelbe Rose?

in Rosen allgemein 19.09.2010 22:56
von Fiona (gelöscht)
avatar

Ganz einfach. Die Graham Thomas steht 5 Meter weiter und sieht definitiv anders aus.

Herzlichst
Fiona

nach oben springen

#4

RE: Wer kennt diese gelbe Rose?

in Rosen allgemein 20.09.2010 07:34
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Dann zeig uns doch bitte auch ein Foto von deiner Graham Thomas...

nach oben springen

#5

RE: Wer kennt diese gelbe Rose?

in Rosen allgemein 20.09.2010 08:42
von Fiona (gelöscht)
avatar

Nichts leichter als das:

http://tinyurl.com/3ac8ggt

und http://tinyurl.com/32hs5u9


Herzlichst
Fiona

nach oben springen

#6

RE: Wer kennt diese gelbe Rose?

in Rosen allgemein 29.09.2010 08:36
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Im Rosenblüten-thread steht seit gestern Crownprincess Margaretha. Die könnte es doch sein, oder?


zuletzt bearbeitet 29.09.2010 08:37 | nach oben springen

#7

RE: Wer kennt diese gelbe Rose?

in Rosen allgemein 29.09.2010 09:43
von Fiona (gelöscht)
avatar

Ja, die Blüte sieht ganz ähnlich. Besonders die roten Sprenkel und Streifen auf der Knospe. Aber das könnte auch der herbstlichen Kälte geschuldet sein. Die Ähnlichkeit zu Graham Thomas ist bei den Blüten - gerade jetzt im Herbst - durchaus gegeben. Andererseits ist der Wuchs, zumindest in meinem Garten, völlig anders. Die Unbekannte macht von ganz alleine einen schönen füllige Rosenbusch. Hat jetzt gut 1,70 lange, etwas überhängende Zweige. Blüht über und über. Graham Thomas wächst dagegen etwas sparrig. Ist unten herum eher nackig. Insgesamt bin ich froh, dass Graham Thomas in der dritten Reihe steht und nicht in der ersten.

nach oben springen

#8

RE: Wer kennt diese gelbe Rose?

in Rosen allgemein 29.09.2010 10:55
von Nostalgie • Moderatorin | 5.807 Beiträge

Die Crownprincess Margaretha wächst bei mir an einem Rosenbogen. Die Farbe ist kein reines Gelb sondern geht eher in Richting Apricot. Sie blüht sehr reich, ist jedoch anfällig für SRT (wenigstens bei mir). Hier noch ein paar Bilder von ihr:

Angefügte Bilder:
DSCF3580 (643x700).jpg
DSCF3616 (700x658).jpg
DSCF4024 (700x641).jpg

"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#9

RE: Wer kennt diese gelbe Rose?

in Rosen allgemein 29.09.2010 11:53
von Fiona (gelöscht)
avatar

Okay, dann fällt sie raus. Meine Rose hat ein reines strahlendes Gelb, das nicht verblasst.

nach oben springen

#10

RE: Wer kennt diese gelbe Rose?

in Rosen allgemein 29.09.2010 18:46
von Griseldis (gelöscht)
avatar

ich habe einen alten Austinkartalog ,,,Charlotte und Jayne Austin ,,,,schauen der Rose sehr ähnlich


viele liebe Grüße

Maria
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6831 Themen und 187787 Beiträge.

Heute waren 13 Mitglieder Online: