#1

Drillinge

in Aufzucht & Vermehrung 23.11.2010 10:02
von Solveig (gelöscht)
avatar

Hallo,
ich hab da ein Problem und vielleicht kann mir ja jemand mit einem Rat helfen.
Meine uralte Nachbarin ist verstorben und nun hat ihr Enkel das Haus entrümpelt. Da seh ich doch einen schönen Tages eine Clivia auf dem Komposthaufen liegen und da blieb mir doch fast das Herz stehen. Der Enkel hatte nichts dagegen und ich konnte sie mir mitnehmen. Ihr Zustand war nicht gerade der Beste und Frost hatten wir auch schon. Sie hat kaum noch Wurzeln und die äußeren Blätter haben sehr gelitten. In der Mitte, also im Herzen sieht sie aber noch top aus. Ich hoffe, dass ich sie überhaupt zum Wachsen überreden kann.
Nun aber mein Problem. Es handelt sich eigentlich um 3 Pflanzen, die so dicht zusammen gewachsen sind und ich Angst habe, sie zu trennen. Die drei Pflanzen sind schon relativ groß (jeder Trieb ca. 8-10 Blätter) und wenn ich mich nicht irre, handelt es sich hierbei um eine, bzw. drei "Fukurin".
Ist es überhaupt möglich, sie zu trennen oder hab ich da keine Chance? Ich häng mal ein paar Bildchen ran und hoffe auf Eure Hilfe. Vielen Dank im Voraus.

Angefügte Bilder:
Bild 026.jpg
Bild 028.jpg
Bild 029.jpg
nach oben springen

#2

RE: Drillinge

in Aufzucht & Vermehrung 23.11.2010 10:11
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 624 Beiträge

Hallo,
wenn du das schöne Teil nicht verlieren willst, würde ich jetzt nicht teilen, sondern die Pflanze bis zum Blattansatz eintopfen. Im Laufe der Zeit werden die einzelnen Köpfe Wurzeln bilden, so daß dann sicherer geteilt werden kann.


Viele Grüße Hortus

nach oben springen

#3

RE: Drillinge

in Aufzucht & Vermehrung 23.11.2010 10:46
von Solveig (gelöscht)
avatar

Hallo Hortus,
danke für den Tipp. Ich hätte sie jetzt dieser Belastung nicht ausgesetzt. Wie gesagt, erst mal abwarten ob sie überhaupt anwächst und dann vielleicht im nächsten Frühjahr. Habe aber noch nie so einen Wurzelknoten bei einer Clivia gesehen und selbst wenn sie wieder Wurzeln bekommt, dann wäre es trotzdem eine ganz große Verletzung.
aber danke und liebe grüsse

nach oben springen

#4

RE: Drillinge

in Aufzucht & Vermehrung 23.11.2010 14:33
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

So eine schöne alte Clivia!
Ja, es ist eine Fukurin Panaschierung, sehr schön ausgeprägt.
Topfe sie in lockere Erde und halte sie feucht, nie naß. Sie wird schnell neue Wurzeln bilden.Aber ob du sie noch teilen kannst?, muß man abwarten.


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a NRW

zuletzt bearbeitet 23.11.2010 14:33 | nach oben springen

#5

RE: Drillinge

in Aufzucht & Vermehrung 23.11.2010 15:20
von Solveig (gelöscht)
avatar

Danke Christine. Das hab ich gemacht. Und da sie vorerst den Streß abbauen muß und ich eine Blüte sowieso nicht erwarten kann, habe ich sie auch etwas wärmer gestellt als meine anderen Mutterpflanzen.
Liebe Grüsse

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gisela Linn
Forum Statistiken
Das Forum hat 6502 Themen und 172398 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online: