#51

RE: Augusta Luise

in Teehybriden und Floribunda-Rosen 26.06.2013 10:31
von Claudia (gelöscht)
avatar

meine ist dies Jahr super schön - bis jetzt auf jeden Fall.
Ich werde noch mehr Bilder zeigen, auch weil sie so wandelbar ist und die Blüte irre groß sind. Aber wenn mann nicht zeitnah einstellt, ist das Suchen mühsam.

Angefügte Bilder:
54.JPG
55.JPG

Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

zuletzt bearbeitet 26.06.2013 10:32 | nach oben springen

#52

RE: Augusta Luise

in Teehybriden und Floribunda-Rosen 13.10.2019 00:02
von Gerardo • Hängemattentester | 2.332 Beiträge

Ich habe vor 2 Wochen eine Augusta Luiste im Container geschenkt bekommen.
Eine makellose Rose vom Fachhandel. 'Noch' fast kein Fleckchen am Laub und voller Knospen.

Heute öffnete die 1. Blüte

Knospe, Laub und Nebenblättchen

schöne, rötliche Triebe


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wassertopf
Forum Statistiken
Das Forum hat 6680 Themen und 178208 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online: