#1

Streusalz

in Rosen allgemein 06.10.2011 23:59
von a.k. • Unkrautzupfer | 30 Beiträge

Zur Pflanzung entlang von Straßen und Wegen, auf denen im Winter Tausalz gestreut wird, werden die Sorten der rosa rugosa empfohlen. Wie aber kommen andere Arten --Damascener-, Alba-, oder Gallicarosen auf solchen Stellen zurecht? Wer hat Erfahrungen?

nach oben springen

#2

RE: Streusalz

in Rosen allgemein 07.10.2011 10:24
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Generell ist Streusalz für Pflanzen ein Killer. Rosa rugosa ist ausgesprochen robust und hält das kurzfristig aus, aber sie wird dabei nicht wirklich prachtvoll. Bei empfindlicheren Rosenarten würde ich den Versuch scheuen.
Wenn es unbedingt Rosen an der Straße sein sollen, würde ich versuchen, einen Schutz vorzupflanzen, zum Beispiel durch eine niedrige Hecke aus Lonicera nitida oder einen kleinen Erdwall. Streuwagen versprühen in geringer Höhe, eine Hecke oder ein Erdwall würden den Salzregen von den Rosen fernhalten.

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 13 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6794 Themen und 185794 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online: