#11

RE: Aussaat vom Lebkuchenbaum

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 15.12.2011 21:18
von Dauerblüher • Hängemattentester | 2.231 Beiträge

Gute Frage - das ist vielleicht vernünftiger.


Liebe GartengrüsseSylvia
Klimazone 7a

nach oben springen

#12

RE: Aussaat vom Lebkuchenbaum

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 16.12.2011 12:34
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Hallo Sylvia,

ich habe noch ein Bild von diesem Jahr gefunden, ausgesät wurde der im Herbst 2007, jetzt hat der Lebkuchenbaum mindestens 1,50 m und das auch nach dem alljährlichen Rückschnitt. Die ganze Zeit war der im Topf, jetzt im Herbst habe ich ihn in den Garten verpflanzt.

Tao

Angefügte Bilder:
Lebkuchenbaum.jpg

zuletzt bearbeitet 16.12.2011 12:35 | nach oben springen

#13

RE: Aussaat vom Lebkuchenbaum

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 16.12.2011 17:51
von Dauerblüher • Hängemattentester | 2.231 Beiträge

Oh, danke Tao
Sieht toll aus, auch so schön dicht, kommt das vom Schneiden?
Machst du das jährlich, oder kann man ihn erst mal "wild" wachsen lassen?
Die Blätter erinnern mich an Epimedium.
Jetzt sind die Samen erst mal für 7 Tag im Kühlschrank, dann geht´s in die Anzucherde!


Liebe GartengrüsseSylvia
Klimazone 7a

nach oben springen

#14

RE: Aussaat vom Lebkuchenbaum

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 16.12.2011 18:14
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.099 Beiträge

Ich habe einen in 2008 gepflanzt - er ist jetzt nach 3 Jahren im Beet ca. 2,50 m hoch, schlank und schön, ich liebe sein Laub. Geschnitten habe ich noch nie was.

Tao, warum und wie schneidest Du ihn ?


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#15

RE: Aussaat vom Lebkuchenbaum

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 17.12.2011 12:13
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Zitat von gretel1

Tao, warum und wie schneidest Du ihn ?



Ich weiß nicht, ob Lebkuchenbaum aus dem Samen gezogen, von alleine eine Krone bilden würde. ich habe ihn auf jeden Fall dabei unterstützt, eine zu bilden. Nach jedem Schnitt hat sich auch sofort verzweigt. Sofort ist wörtlich zu nehmen, es hat keine 2 Wochen gedauert, da wuchsen schon die neuen Blätter. Meistens habe ich irgendwann im Juni geschnitten. Dieses Jahr sogar im August (hatte Trockenheitsschaden), hat auch dann wieder neue Triebe gebildet.

Hier noch ein aktueles Foto:

Angefügte Bilder:
lebkuchenbaum winter 11.jpg
nach oben springen

#16

RE: Aussaat vom Lebkuchenbaum

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 01.02.2012 18:27
von Dauerblüher • Hängemattentester | 2.231 Beiträge

Hallo,
nachdem ich meine Samen vor ca. 4 Wochen in die Erde gebracht habe, kann ich leider noch kein einziges
Hälmchen entdecken. Die Lieferant schrieb von 4 - 6 Wochen.
....da ich ein günstiges Angebot im Netz fand, habe ich mir heute einen bestellt, ca. 80 - 100 cm.
Soviel zu meiner Geduld "Aussaat vom Lebkuchenbaum"
Sollte sich wider erwartend doch noch was ergeben, werde ich euch gerne davon berichten.


Liebe GartengrüsseSylvia
Klimazone 7a

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lena Holm
Forum Statistiken
Das Forum hat 6691 Themen und 178713 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: