#1

Veredelte Blutpflaume

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 05.01.2012 21:55
von Lotta • Hängemattentester | 2.733 Beiträge

Ich weiß leider keinen Rat und hoffe auf Eure Hilfe.
In meinem Garten habe ich seit ca. 4 Jahren eine auf einem Stamm veredelte Blutpflaume.
Nun treibt die Unterlage (ich nehme an, es ist eine Wildpflaume) jedes jahr stärker aus und nimmt der Krone mehr und mehr die Kraft. Sie verkümmert immer mehr. Wird sparrig, hat keinen Zuwachs, kaum Blüten und immer weniger Blätter.

Was kann ich gegen den starken Austrieb der Unterlage tun? Nur zurückschneiden scheint nicht zu genügen.
Gibt es sonst noch irgendeine Möglichkeit?




Viele Grüße,
Lotta

A garden is not made in a year, indeed it is never made in the sense of finality.
It grows, and with the labours of love should go on growing.

nach oben springen

#2

RE: Veredelte Blutpflaume

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 05.01.2012 22:53
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.097 Beiträge

Das habe ich auf die Schnelle gefunden, bißchen runter scrollen :
http://www.gartenratgeber.de/Gartenratge...0/Obs02_00.html


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#3

RE: Veredelte Blutpflaume

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 06.01.2012 07:57
von Lotta • Hängemattentester | 2.733 Beiträge

Vielen Dank, gretel.
Ich hatte schon soetwas befürchtet und in der Baumschule hat natürlich niemand darauf hingewiesen.
Da hat das Aufgraben wohl keinen Sinn mehr, denn das müßte ich dann ja mehrmals im Jahr machen.
Nun wird das Bäumchen wohl weichen müssen und eine Veredelung in dieser Art kommt garantiert nicht mehr in den Garten.




Viele Grüße,
Lotta

A garden is not made in a year, indeed it is never made in the sense of finality.
It grows, and with the labours of love should go on growing.

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gartenfreund247
Forum Statistiken
Das Forum hat 6689 Themen und 178657 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :