#1

Zierpflaume wieder ein natürliches Aussehen geben.

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 06.07.2012 14:58
von Rattennase • Unkrautzupfer | 2 Beiträge

Hallo Naturfreunde!


Ich habe mir hier im Forum angemeldet weil unter meinen Pflanzen ein Sorgenkind habe, dass ich gerne "retten" will.

Es geht um eine Zierpflaume die ich für meinen Balkom bestellt habe.
Bestellt aus dem Grund, dass ich kein Auto habe und der Baum doch 1.5m gross ist.

Als ich den Baum ausgepackt habe hab ich mich bereits über die unnatürliche Form gewundert. Beim einpflanzen und anschliessendem näheren betrachten traf mich der Schlag: Sämtliche Stämme waren abgesägt, vorhanden sind nur die Äste die nach oben schiessen.

Jetzt frage ich mich ob es eine Möglichkeit gibt, den Baum so zurechtzuschneiden dass er wieder eine normale und natürliche Form bekommen könnte; Er von selbst wieder eine normale Form bekommen wird oder ob ich ihm dabei etwas nachhelfen muss/kann.

Anhängend noch ein paar Fotos.


In der Hoffnung dass hier jemand eine Idee hat, bedanke ich mich schon im Voraus

Liebe Grüsse
Die Rattennase

nach oben springen

#2

RE: Zierpflaume wieder ein natürliches Aussehen geben.

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 06.07.2012 15:42
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

servus
der sieht eh recht gut und normal aus,,

nach oben springen

#3

RE: Zierpflaume wieder ein natürliches Aussehen geben.

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 06.07.2012 16:58
von Rattennase • Unkrautzupfer | 2 Beiträge

Hi

Ich meine normal im Sinne von natürlich, also so wie er aussehen würde wenn er normal gewachsen währe, ohne dass der Mensch sämtliche Stämme abgesägt hätte.
Denn DAS ist (in meinen Augen) nicht normal.

nach oben springen

#4

RE: Zierpflaume wieder ein natürliches Aussehen geben.

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 06.07.2012 17:01
von Goldsturm • Regenwurmbeschwörer | 809 Beiträge

hast Du dich mal nach der Endgrösse dieses Baumes erkundigt?Meines Erachtens ist das nämlich eine Blutpflaume und die werden sehr gross und gehören in einen grösseren Garten,aber nicht auf einen Balkon.
Der Baum wird schon,der sieht sehr gesund und normal aus.

Grüssle Goldsturm

nach oben springen

#5

RE: Zierpflaume wieder ein natürliches Aussehen geben.

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 06.07.2012 17:14
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

also ich glaube nicht das hier stämme abgeschnitten wurden,sondern lediglich formschnitt an zweigen

nach oben springen

#6

RE: Zierpflaume wieder ein natürliches Aussehen geben.

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 06.07.2012 19:47
von biene100 • Kompostverteiler | 313 Beiträge

Ich versteh auch nicht recht, was Du mit dem Baum am Balkon willst ? Und wieso ärgerst Du Dich darüber, daß einige Zweige geschnitten sind ? Wenn Du den am Balkon halten willst, musst sowieso einen Bonsai machen daraus.

Das waren wahrscheinlich längere Zweige, ich denke mir, sie konnten den einfach sonst nicht verpacken.

lg Biene


zuletzt bearbeitet 06.07.2012 19:49 | nach oben springen

#7

RE: Zierpflaume wieder ein natürliches Aussehen geben.

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 06.07.2012 20:05
von Lotta • Hängemattentester | 2.733 Beiträge

Hallo Rattennase,
ich sehe das genauso wie Goldsturm. Das sieht nach einer Blutpflaume aus und die wird sehr schnell viel zu groß für Deinen Balkon.
Ansonsten, wenn Du den Strauch lieber "wilder" möchtest, lass ihn einfach wachsen. Der bekommt ganz schnell seine eigentliche Form zurück. Spätestens nächtes Jahr. Aber dann wirst Du ihn wohl irgendwann schneiden müssen, denn das ist eingentlich ein Strauch für den Garten und für die Kübel-/Balkonhaltung absolut ungeeignet.




Viele Grüße,
Lotta

A garden is not made in a year, indeed it is never made in the sense of finality.
It grows, and with the labours of love should go on growing.

nach oben springen

#8

RE: Zierpflaume wieder ein natürliches Aussehen geben.

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 06.07.2012 20:49
von acanthus • Grüner Däumling | 4.717 Beiträge

Die Blutpflaume ist ein Großstrauch, d.h., sie wächst mehrstämmig. Du hast also eine natürlich wachsende Blutpflaume.
Wenn bei deinem ältere Äste zurück geschnitten wurden, dann deshalb, um einen kräftigen, buschigen Austrieb zu erreichen. Das ist gelungen. Willst du weniger Äste, kannst du sie dezimieren. Die übrigen werden umso höher.
Wenn die Pflanze auf dem Balkon bleiben soll, mußt du einzelne Äste immer auf Stock schneiden.
Geeigneter wäre dann aber die Zwerg-Blutpflaume gewesen.

VG
Wolfgang

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lena Holm
Forum Statistiken
Das Forum hat 6691 Themen und 178689 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: