#221

RE: Tomaten 2019

in Gemüse- und Obstgarten 27.06.2020 20:08
von acanthus • Grüner Däumling | 4.916 Beiträge

Zitat von pauledd im Beitrag #217
Hi Leute,

ich hab mich extra hier angemeldet um evtl. einen Tip zu bekommen.
Ich hab dieses Jahr zum ersten mal Tomaten auf dem Balkon (Nord) und bin auch
sonst ziemlich dumm was die Botanik angeht .

Nun wachsen bei mir 3 Tomatenpflanzen (San Marzano) die allerdings irgendwie komisch drauf sind.

Nachmittags so von um 17 bis ~19 Uhr kommt die Sonne rumm und die Tomaten bekommen
volle Sonnenpower. Dabei entschließt sich hin und wieder eine der drei Pflanzen total angeöded
die oberen Blätter hängen zu lassen (Erde feucht, noch nie gedüngt). Warum machen die Tomaten das? Mögen die keine Sonne? Ich dachte in Kampanien bekommen die den ganzen Tag volle Dröhnung Sonne und sind so etwas gewöhnt, und bei mir lassen die sich schon bei 3 Stunden Sonne die Blätter hängen? Da stimmt doch was nicht, was mache ich falsch?


Deine Tomaten haben Hunger!


zuletzt bearbeitet 27.06.2020 20:09 | nach oben springen

#222

RE: Tomaten 2019

in Gemüse- und Obstgarten 28.06.2020 08:13
von pauledd • Unkrautzupfer | 2 Beiträge

Jeder fängt mal an und schlechte Recherche rächt sich wieder mal.
Ist wohl eine Mischung aus Nährstoffmangel (Dünger in Erde vermutlich nach mehr als nem Monat verbraucht) und viel zu kleinen Töpfen...

Ich hab gestern 90L Trog 80L Erde und Flüssigdünger gekauft und werde die drei Pflänzchen in ein paar
Tagen umpflanzen. Im Moment stehen die nämlich in nur 6L Erde... Danach hat jede 26L Erde. ISt zwar immer noch ziemlich wenig aber mal sehen was daraus wird.... Danke erstmal, ich werde mal noch ein paar Bilder posten wenns was neues gibt.


zuletzt bearbeitet 28.06.2020 08:14 | nach oben springen

#223

RE: Tomaten 2019

in Gemüse- und Obstgarten 28.06.2020 09:41
von Birke • Rabattenstylist | 1.475 Beiträge

Wir haben heute die ersten Tomaten im Zelt geerntet. Auch im Freiland zeigen einige Tomaten schon Farbe.
So früh wie in diesem Jahr hatten wir noch nie Tomaten!

Ob Pferdemist die Ursache ist?


Klimazone 7a

zuletzt bearbeitet 28.06.2020 09:42 | nach oben springen

#224

RE: Tomaten 2019

in Gemüse- und Obstgarten 28.06.2020 10:26
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.952 Beiträge

Huch so weit sind unsere noch lange nicht obwohl sie schon viele Früchte angesetzt haben.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#225

RE: Tomaten 2019

in Gemüse- und Obstgarten Heute 13:23
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.395 Beiträge

Huhu, guckt mal, fast schwarze Tomaten...Danke an die Spenderin


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#226

RE: Tomaten 2019

in Gemüse- und Obstgarten Heute 14:21
von hopfen • Rabattenstylist | 1.571 Beiträge

Toll Barbara und ich sehe, du hast auch gemulcht.
Haben sie erst im FS gebracht, soll wichtig sein auch gegen
die Braunfäule.
Was sie noch gesagt haben, anscheinend lieben es die Tomaten
doch nicht-- immer am gleichen Platz zu stehen.
Viel Erfolg und liebe Grüße Marianne

nach oben springen

#227

RE: Tomaten 2019

in Gemüse- und Obstgarten Heute 17:09
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.952 Beiträge

Tolle Farbe. Aber mein GG will nur rote.

Also wir haben die Tomaten wegen des Daches immer an der gleichen STelle stehen schon jahrelang.
Und können uns vor lauter Tomaten nicht retten.
Wir geben im Frühjahr Kompost in den Boden. Dann wenn sie 2 Wochen ausgepflanzt sind nochmals Gemüsedünger.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#228

RE: Tomaten 2019

in Gemüse- und Obstgarten Heute 17:46
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.395 Beiträge

Ich mische im Frühjahr auch Kompost unter und beim einpflanzen streue ich etwas Tomatendünger ins Pflanzloch. Das klappt gut, habe immer kräftige Pflanzen und mulche mit Rsenschnitt.
Nur die, die von den Mäusen das Laub abgebissen bekamen, sind kleiner geblieben.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6744 Themen und 182183 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online: