#1

Austins Desdemona

in Englische Rosen 04.01.2019 18:51
von Krümmelmoster • Gewächshausputzer | 235 Beiträge

Die fehlt auch noch

Züchter: D. Austin
Soll: 125x125cm
Seit 2015 auf dem Markt, eine Moschatahybride mit bis jetzt sehr guter Winterhärte.(2 Winter)
Tiefe kugelige Kelchform, ca 8 cm nach dem Aufblühen mit offenen Staubgefässen.
Anfangs leichter Pinkstich im Aufblühen Schneeweiß.
Stabil, sehr aufrecht blühend schon im ersten Jahr 3 Schübe.
Bienenfreundlich und sehr stark duftend- Myrre mit Frucht - lecker !
Hier steht sie Halbschattig in aufgepeppten Sandboden und fängt mitte Mai schon an zu blühen bis etwa Oktober
Leider halten die Blüten bei mehr als 30+ C nicht sehr lange, aber das Problem haben glaube ich viele stark duftende Rosen.
Normale Regentage kann sie ab, seit dem ich sie habe gab es noch keinen verregneten Sommer.
Falls jemand da Erfahrungen beisteuern kann...🤗
Einziger Nachteil: die fiesesten Widerhaken die ich kenne, sie hat grosse nach unten gerichtete Stacheln die packe ich nur mit Lederhandschuhen an

Angefügte Bilder:
20180624_111038.jpg
20180514_201631.jpg
zuletzt bearbeitet 04.01.2019 18:58 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 49 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Christine2222
Forum Statistiken
Das Forum hat 6642 Themen und 176471 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online: