#91

RE: Gartentage 2019

in Garten allgemein 11.10.2019 16:35
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.592 Beiträge

Wir verteilen den Kompost immer erst im Frühjahr. Wir sieben nicht mehr sondern mein GG gräbt ihn unter. Geht schneller meint er. Fahren gut damit.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#92

RE: Gartentage 2019

in Garten allgemein 11.10.2019 21:45
von acanthus • Grüner Däumling | 4.692 Beiträge

Gratulation zu der 1 a Wurmfabrik!

nach oben springen

#93

RE: Gartentage 2019

in Garten allgemein 11.10.2019 21:51
von acanthus • Grüner Däumling | 4.692 Beiträge

Zitat von Rosalucia im Beitrag #88
Ich war gestern auf der herbstlichen Pfanzenbörse meines Staudenvereins. (Wie überall wird der teilnehmende Kreis immer kleiner, leider). Erstanden habe ich dann einen Miscanthus, den zunächst niemand haben wollte:

Miscanthus oligastachis "Indian Summer"

Im Netz schaut er sehr vielversprechend aus mit seiner rötlichen Färbung.

Viel Glück mit dem Miscanthus, und dass es auch wirklich diese Sorte ist. Mir gefällt sie auch sehr gut.
Die Pflanze wird es dir danken!


zuletzt bearbeitet 11.10.2019 21:53 | nach oben springen

#94

RE: Gartentage 2019

in Garten allgemein 12.10.2019 01:48
von Gerardo • Hängemattentester | 2.332 Beiträge

Zitat von gretel1 im Beitrag #89

2 Rosen habe ich auch noch ausgegraben, die vom Habitus her nie eine Freude waren, standen auf recht trockenen Plätzen, was historische Rosen besser aushalten als moderne Züchtungen.
Eine der Rosen heißt Lucetta, Austin, und bekam nach harschem Rückschnitt einen neuen Platz, der sich nach dem Regen vom vergangenen WE prima graben ließ.
Die andere ist die Hl. Elisabeth, die nun wieder im Topf sitzt, Neustart sozusagen.


Mit Lucetta bist Du ja zur jetzigen Zeit im Besitz einer richtigen Rarität.
Und die Heilige Elisabeth schau ich mir schon seit längerer Zeit immer wieder mit Interesse an. Wenn ich mich richtig erinnere, schrieb 'Nostalgie' zu dieser Rose, dass sich diese vielleicht zu Ihrer Lieblingsrose entwickelt.


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a

zuletzt bearbeitet 12.10.2019 01:49 | nach oben springen

#95

RE: Gartentage 2019

in Garten allgemein 12.10.2019 02:53
von Nostalgie • Moderatorin | 5.065 Beiträge

stimmt, die Hl- Elisabeth ist eine tolle Rose, wobei sie bei mir leider nicht von Anfang den richtigen Platz hatte. Aber nun scheint es ihr zu passen. Ich habe damals die Rose für 2 Freundinnen mitbestellt, bei denen sie sich zu wahren Prachtstücken entwickelten. Sie blüht unentwegt, duftet und die Blüten halten lange.


Mein Garten macht keine Arbeit - er ist eine Herzensangelegenheit

LG
Nostalgie
nach oben springen

#96

RE: Gartentage 2019

in Garten allgemein 12.10.2019 20:57
von Gerardo • Hängemattentester | 2.332 Beiträge

Danke für die Informationen. Es freut mich, dass mich mein Erinnerungsvermögen nicht getäuscht hat.
Wodurch unterscheidet sich Dein jetziger vom früheren Standort Deiner Heiligen Elisabeth?
Vielleicht geht diese Frage etwas zu weit: in welchen Regionen gärtnern Deine Freundinnen, bei welchen sich die Heilige E. gleich von Anfang an so gut entwickelt hat?


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a
nach oben springen

#97

RE: Gartentage 2019

in Garten allgemein 12.10.2019 21:22
von Nostalgie • Moderatorin | 5.065 Beiträge

Bei mir war die Rose zu sehr eingeklemmt und hat nun einen Platz mit mehr Luft, allerdings im Halbschatten. Bei meinen Freundinnen steht sie sonniger in guter lehmiger Gartenerde.


Mein Garten macht keine Arbeit - er ist eine Herzensangelegenheit

LG
Nostalgie
nach oben springen

#98

RE: Gartentage 2019

in Garten allgemein 12.10.2019 22:52
von hopfen • Rabattenstylist | 1.320 Beiträge

Heute war wirklich ein Gartentag, den ganzen Tag im Garten gearbeitet.
Jetzt haben wir auch ein Hochbeet, eigentlich war mir nur wichtig
meine Gartenabfälle unterzubringen.
Da passt schon was rein.
Ansonsten blüht noch sehr viel, ein schöner Tag.
Marianne

nach oben springen

#99

RE: Gartentage 2019

in Garten allgemein 12.10.2019 23:55
von Gerardo • Hängemattentester | 2.332 Beiträge

Stimmt. Heute war auch bei uns, bis auf wenige Tropfen Regen gegen 19 Uhr, ein Traum-Garten-Arbeitstag.
Habt Ihr ein richtiges Hochbeet mit Kasten oder so aufgestellt? Und wie hoch ist dann jetzt die Arbeitshöhe?
Oder nur einen Vertiefungsgraben ausgebuddelt, Gartenabfälle rein und wieder Erde aufgeschüttet?


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a
nach oben springen

#100

RE: Gartentage 2019

in Garten allgemein 13.10.2019 08:01
von hopfen • Rabattenstylist | 1.320 Beiträge

Hallo Gerhard, wir haben nur so ein kleines gekauft (80x120), da kann man die Höhe
selbst bestimmen. Bei meiner Frage an den Verkäufer, wieviele Lagen brauche
ich da, seine Antwort "je nachdem wie weit sie sich bücken wollen",
Der Nachbar hatte eine Aubergine, mit kleinen Früchten drin und die hat mich
so begeistert, da waren so viele dran.
Ein Hügelbeet so wie du vermutest hatte ich auch schon mehrere Jahre, da kann man
das Grüngut vom Herbst auch sehr gut unterbringen. Hab damit gute Erfahrung gemacht.
Frohes Schaffen und ein lieber Gruß Marianne

PS.Jetzt hab ich doch noch Bilder gemacht, eine Lage kostet € 16,-- die vierte ist noch nicht
drauf, kommt noch von wegen dem Bücken.

Angefügte Bilder:
DSCF3137.jpg
DSCF3138.jpg
DSCF3139.jpg
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 44 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: wassertopf
Forum Statistiken
Das Forum hat 6680 Themen und 178208 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: