#11

RE: Sehr großen Garten gestalten - was ist relevant?

in Gartengestaltung 21.02.2019 17:29
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.414 Beiträge

Also wir sparen uns schon seit Jahren den Kompost zu sieben. Der wird mit dem Spaten untergegraben und gut ist.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#12

RE: Sehr großen Garten gestalten - was ist relevant?

in Gartengestaltung 21.02.2019 17:48
von Nostalgie • Moderatorin | 4.903 Beiträge

....kommt halt drauf an, wie man Kompost weiter verwendet - ich befülle meine Tomatentöpfe damit; da muss er schon gesiebt sein.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#13

RE: Sehr großen Garten gestalten - was ist relevant?

in Gartengestaltung 21.02.2019 18:06
von Argentum • Kompostverteiler | 486 Beiträge

Zur Kompostverwendung kann ich aktuell wenig sagen - für den Gemüsegarten werden wir sicher ein wenig brauchen, ein Komposthaufen dort macht wohl Sinn.

Die restlichen 'Lagerplätze' für das gemähte Hochgras, ausgejätetes Unkraut, Stauden- und Gehölzschnitt werden nicht wirklich für die 'Kompostproduktion' benötigt, der Boden vor Ort ist eher zu nährstoffhaltig - vielleicht kann man das Material nach Jahren an einigen Stellen verwenden, um die Bodenstruktur zu verbessern?


Argentum

(Reden ist Silber - und Gold steht mir nicht! )

zuletzt bearbeitet 21.02.2019 18:06 | nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Leupolddfo
Forum Statistiken
Das Forum hat 6609 Themen und 175420 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online: