#1

Skimmia japonica braucht Hilfe

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 19.05.2019 22:31
von 123sonne • Wasserträger | 68 Beiträge

Hallo zusamnen

ich habe bei uns im Wald gefunden
(jemand hat sie weggeschmissen,
vermutlich wuchs sie in einem sehr engem Kübel)

Sie ist gelb, verliert Blätter und fast kahl.

Wie kann sie retten?
etwas zurückschneiden?
trockene Blumen absammeln?

Im Moment steht sie im Schatten
und ich habe sie gegossen.

PS: ob sie krank ist ? ?
ich habe keine Insekten/Schädlinge gefunden

oder einfach Mangelerscheinung,
bzw. zu viel Sonne abbekomen??

Angefügte Bilder:
IMG-20190519-WA0034.jpg
zuletzt bearbeitet 19.05.2019 22:33 | nach oben springen

#2

RE: Skimmia japonica braucht Hilfe

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 30.05.2019 00:21
von 123sonne • Wasserträger | 68 Beiträge

ich habe jetzt alles was verblüht
abgeschnitten, fast alle Blätter sind abgefallen,
die Knospen sind da, aber sehr klein.

Ich weiß nicht ob ich sie etwas zurückschneiden soll ??
😯

nach oben springen

#3

RE: Skimmia japonica braucht Hilfe

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 30.05.2019 02:07
von Gerardo • Hängemattentester | 2.344 Beiträge

Frisch getopft oder im Freiland halbschattig gepflanzt hast Du sie ja wahrscheinlich schon?
Ich würde sie auf jeden Fall ein wenig zurückschneiden.
Wahrscheinlich lag die Pflanze zu lang recht trocken im Wald rum.
Zuwarten! Die wird sich schon wieder berappeln.


LG von Gerhard
Halbhöhenlage oberhalb des Neckartals bei Esslingen. Klimazone 7a
nach oben springen

#4

RE: Skimmia japonica braucht Hilfe

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 30.05.2019 08:31
von 123sonne • Wasserträger | 68 Beiträge

hallo Gerhard
danke, mache ich so☺👍🌿

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Nagi_261
Forum Statistiken
Das Forum hat 6687 Themen und 178507 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online: