#11

RE: Wer kennt diese Pflanze ?

in Der naturnahe Garten 03.06.2021 14:42
von Dauerblüher • Hängemattentester | 2.665 Beiträge

Ich hatte auch noch nie so viel, es gibt keinen Ort im Garten, wo es nicht wächst.
Als Heilpflanzen würde ich schon einige stehen lassen, wenn sie sich nur nicht so ausbreiten würde.


Liebe Gartengrüsse Sylvia
Klimazone 7a

nach oben springen

#12

RE: Wer kennt diese Pflanze ?

in Der naturnahe Garten 13.06.2021 17:04
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.346 Beiträge

Ich war heute endlich nochmal mit dem Rad unterwegs und kam an Pflanzen vorbei, die mir schon bei den Hunderunden aufgefallen waren.

Wilde Möhre, Bischofskraut und Wiesenkerbel schließe ich aus, die habe ich alle im Garten und kenne sie.
Ist das der giftige Schierling ? Das rote am Stiel soll ja typisch sein.










Die hier mit den riesigen Blättern kenne ich nicht - Pestwurz vielleicht ?







LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#13

RE: Wer kennt diese Pflanze ?

in Der naturnahe Garten 13.06.2021 18:44
von Birke • Hängemattentester | 2.121 Beiträge

Ich würde auf Schierling und Klette tippen, aber gerade bei den Doldenblütlern (Schierling) kann man sich sehr irren.


Klimazone 7a
nach oben springen

#14

RE: Wer kennt diese Pflanze ?

in Der naturnahe Garten 16.06.2021 13:20
von Rosalucia • Regenwurmbeschwörer | 732 Beiträge

Von dieser Pflanze erscheinen an einer Stelle ganz viele Sämlinge. Auch im Balkonkasten sind welche aufgetaucht.
Eine davon habe ich jetzt zum Beobachten ausgepflanzt. Außer Blattmasse ist bis jetzt nichts zu sehen. Es ist mir ein Rätsel, wo die plötzlich herkommt. Kann es sein aus gekaufter Blumenerde?

Angefügte Bilder:
IMG_20210615_181844.jpg

LG
Rosalucia
nach oben springen

#15

RE: Wer kennt diese Pflanze ?

in Der naturnahe Garten 16.06.2021 13:30
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.346 Beiträge

Auf den ersten Blick musste ich an Verbascum, Königskerze, denken, aber sicher bin ich nicht.


Danke für die Bestimmungshilfe. Die Großen Kletten werden bestimmt bald blühen, dann sieht man es genau und was den Schierling angeht, den rühre ich nicht an, der ist mir gruselig.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#16

RE: Wer kennt diese Pflanze ?

in Der naturnahe Garten 16.06.2021 15:45
von Birke • Hängemattentester | 2.121 Beiträge

Oder Weberkarde???


Klimazone 7a
nach oben springen

#17

RE: Wer kennt diese Pflanze ?

in Der naturnahe Garten 16.06.2021 15:59
von acanthus • Gartengeneral | 5.893 Beiträge

Barbara, wenn es der Gefleckte Schierling ist, sollten die Stiele rot gefleckt sein.
Die Petasites, die Pestwurz, hat zwar auch weißfilzige Stiele, aber die Blätter sind anders geformt.
Außerdem gedeit sie nur auf feuchten Standorten.

nach oben springen

#18

RE: Wer kennt diese Pflanze ?

in Der naturnahe Garten 16.06.2021 20:37
von Rosalucia • Regenwurmbeschwörer | 732 Beiträge

Zitat von Birke im Beitrag #16
Oder Weberkarde???

Christel, Du hast mir vermutlich den richtigen Hinweis gegeben. Nun ist mir alles klar. Es müßte die Wilde Karde sein. Ein Unkraut, das ich mir selber eingeschleppt habe. Im Spätherbst holte ich mir von einem Feld ein paar Stängel. Diese stellte ich in den Balkonkasten und in den Garten als Winterschmuck mit einer evtl. Schneehaube. Hat ganz attraktiv ausgesehen. So kanns gehen.


LG
Rosalucia
nach oben springen

#19

RE: Wer kennt diese Pflanze ?

in Der naturnahe Garten 16.06.2021 21:03
von Nostalgie • Moderatorin | 6.281 Beiträge

Das ist doch kein Unkraut, sondern eine wertvolle Heilpflanze.
Ich setzte aus den Wurzeln der Karde eine Tinktur an, die das Immunsystem stärkt und sogar hilfreich bei Borreliose sein kann.


Mein Garten macht keine Arbeit - er ist eine Herzensangelegenheit

LG
Nostalgie
nach oben springen

#20

RE: Wer kennt diese Pflanze ?

in Der naturnahe Garten 17.06.2021 07:09
von Birke • Hängemattentester | 2.121 Beiträge

Zitat von Nostalgie im Beitrag #19
Ich setzte aus den Wurzeln der Karde eine Tinktur an, die das Immunsystem stärkt und sogar hilfreich bei Borreliose sein kann.


Könntest Du uns das Rezept verraten und den Zeitraum der Wurzelernte?


Klimazone 7a
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6905 Themen und 192390 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: