#31

RE: Freilandkamelien - lohnt sich das

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 11.04.2013 21:25
von bonifatius • Unkrautzupfer | 26 Beiträge

Durch den Olivenhain in Köln inspiriert kaufte ich mir einen schon ziemlich großen Olivenbaum, erst später erfuhr ich das in Köln alle Bäume erfroren sind. Gut, meiner lebt noch, in diesem Jahr hat er das erste mal sein Laub behalten, mit sehr großem Aufwand was das einpacken betrifft.

Bonifatius

nach oben springen

#32

RE: Freilandkamelien - lohnt sich das

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 11.04.2013 21:29
von Cara • Regenwurmbeschwörer | 523 Beiträge

Ja, Europas nördlichste Hanfpalmenallee steht auch in Köln. Eine Allee von struppigen Besen, hübsch unterpflanzt.

Mir wäre der Einsatz zu hoch, trotz des reizenden, mediterranen Flairs. Irgendwann muss sich doch Erfahrung in Ersparnis umsetzen. Man kann ja nicht jedes Jahr bei Null anfangen und kaufen, kaufen, kaufen, auf dass alles wieder verschwindet.
Nur die Harten komm'n in Garten


Viele Grüße und allen eine glückliche Zeit im Garten
wünscht euch Cara

zuletzt bearbeitet 11.04.2013 21:30 | nach oben springen

#33

RE: Freilandkamelien - lohnt sich das

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 11.04.2013 21:44
von acanthus • Grüner Däumling | 4.715 Beiträge

ja, ja, die Winterhärte!
Immer wiedermal von Marketingstrategen und dem einen oder anderen Produzenten als Kaufanreiz
hervor gehoben.
Die Erfahrung zeigt, dass auch diese Werbung und die bunten Bildchen in den Katalogen ihre Wirkung auf so manchen Liebhaber nicht verfehlen.

VG
Wolfgang

nach oben springen

#34

RE: Freilandkamelien - lohnt sich das

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 11.04.2013 23:02
von Cara • Regenwurmbeschwörer | 523 Beiträge

Die wirken garantiert! Auch bei mir - aber mit Vorbehalt

Ich recherchiere anschließend ein paar Tage und ordere dann - zum Beispiel - nur die Lilienhybriden, die absolut definitiv 100%ig frostfest, zuverlässig, dauerhaft, hoch, wildhaft charmant, einfach zu erhalten, vermehrungsfreudig, vielblütig, von mehreren Quellen belobigt, aus gutem Stall und in meinem Garten passende Highlights oder farblich harmonische Begleiterinnen sind. Bei langlebigen Lilien lohnt sich jede Recherche!
Eine bezaubernde Orientalin ist übrigens nicht darunter ...

Es ist "hart" und kostet eine Spur Selbstbeherrschung, so schnurgerade vorzugehen und dem ersten "Haben-Impuls" zu widerstehen und abzuwägen.
Dafür wird die Bestellung der Ausgesuchten umso größer.

Für solche Zwecke ist das Internet so was von praktisch!
Vor nur 5 Jahren wäre es nicht so leicht möglich gewesen, sich entsprechende Infos zusammenzusuchen.


Viele Grüße und allen eine glückliche Zeit im Garten
wünscht euch Cara

zuletzt bearbeitet 11.04.2013 23:16 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 48 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gartenfreund247
Forum Statistiken
Das Forum hat 6689 Themen und 178657 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :