#1

was so alles kreucht und fleucht

in Der naturnahe Garten 11.05.2013 10:02
von acanthus • Grüner Däumling | 4.401 Beiträge

Heute morgen beim inspizieren der Staudenbeete:





ein Fadenwurm schlängelt sich über die nassen, krautigen Blätter , etwa 0.5 mm dick und 12cm lang.
Ist hier ein Forumsmitglied das weiß, welche Art das ist?

VG
Wolfgang

nach oben springen

#2

RE: was so alles kreucht und fleucht

in Der naturnahe Garten 12.05.2013 22:27
von Gilbert • Wasserträger | 72 Beiträge

Gordius aquaticus ("Wasserkalb").

Gilbert


Klimazone 6b, Phän. Naturraum 59

nach oben springen

#3

RE: was so alles kreucht und fleucht

in Der naturnahe Garten 13.05.2013 08:17
von acanthus • Grüner Däumling | 4.401 Beiträge

Danke, Gilbert!
Habe das gegoogelt und erfahren, dass diese parasitisch lebende Art zur Vermehrung auf Wasser angewiesen ist.
Zu diesem Zweck ist das "Alien" in der Lage, durch hormonelle Einflußnahme oder Wasserentzug das Wirtstier zu veranlassen, Gewässer aufzusuchen.



Wo ist mein Ganzkörperkondom


zuletzt bearbeitet 13.05.2013 08:23 | nach oben springen

#4

RE: was so alles kreucht und fleucht

in Der naturnahe Garten 13.05.2013 13:57
von mosche • Rabattenstylist | 1.323 Beiträge

ja, es gibt so tierchen, da kribbelts einem überall. Wo ist mein Ganzkörperkondom -das wäre für einges DIE lösung...

nach oben springen

#5

RE: was so alles kreucht und fleucht

in Der naturnahe Garten 16.05.2013 11:27
von RoteTulpe • Unkrautzupfer | 6 Beiträge

Das ist interessant :) Meine Nachbarin hatte mir letztens auch so einen Wurm gezeigt, ihn aber einschätzen können. Ich werde ihr das mal zukommen lassen.

nach oben springen

#6

RE: was so alles kreucht und fleucht

in Der naturnahe Garten 18.06.2018 14:16
von hopfen • Rabattenstylist | 1.053 Beiträge

auf unserem Rasen sind zur Zeit diese Löcher zu finden.
Tiefe und Breite ca. mein Zeigefinger, am Ende eine halbe Haselnuß
die andere Hälfte liegt neben dem Loch.
Ein sauberes Loch, keine Erde ist aufgewühlt.
Ein Eichkätzchen hab ich seit unserem Drama nicht mehr gesehen.
Marianne

Angefügte Bilder:
DSCF2356.jpg
DSCF2357.jpg
nach oben springen

#7

RE: was so alles kreucht und fleucht

in Der naturnahe Garten 18.06.2018 21:39
von acanthus • Grüner Däumling | 4.401 Beiträge

Wohl ein Mauseloch, wo der Erbauer die halbe Nuss als treffliche Tür erkannte.

nach oben springen

#8

RE: was so alles kreucht und fleucht

in Der naturnahe Garten 30.06.2018 09:18
von hopfen • Rabattenstylist | 1.053 Beiträge

meine nächtlichen Besucher.
Ich mag sie nicht.
Sie sind mir unheimlich
Marianne

Angefügte Bilder:
DSCF2385.jpg
DSCF2386.jpg
DSCF2387.jpg
nach oben springen

#9

RE: was so alles kreucht und fleucht

in Der naturnahe Garten 30.06.2018 16:25
von acanthus • Grüner Däumling | 4.401 Beiträge

Der Tigerschnegel gehört zu den nützlichen Mollusken, Marianne.
An schattigen Stellen habe ich für diese Schneckenart Granitsteine platziert, wo sie kühlen und sicheren Unterschlupf auch vor Hühnern finden.
Deine Steinmauer scheint für sie auch attraktiv zu sein!

https://www.youtube.com/watch?v=qRCTwg9yeU4


zuletzt bearbeitet 30.06.2018 16:26 | nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: setzling
Forum Statistiken
Das Forum hat 6527 Themen und 173188 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online: