#1851

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 08.01.2014 17:50
von toscaline • Regenwurmbeschwörer | 927 Beiträge

Das hoffe ich auch -
hier mein erster gefüllt blühender Stock aus UK vom letzten Jahr -
ich genieße die Blüte so lange es geht


LG toscaline

Klimazone 7b

nach oben springen

#1852

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 08.01.2014 18:17
von Maila • Rabattenstylist | 1.979 Beiträge

Wunderschön, toscaline!

Soweit sind meine nicht.

Angefügte Bilder:
Helleborus_1.jpg
Helleborus_2.jpg
Helleborus_3.jpg

Liebe Grüße
Maila

Klimazone 7b Nds.

nach oben springen

#1853

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 08.01.2014 18:30
von toscaline • Regenwurmbeschwörer | 927 Beiträge

aber es beginnt auch bei Dir...


LG toscaline

Klimazone 7b

nach oben springen

#1854

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 09.01.2014 08:07
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.224 Beiträge

wunderschöne Gefüllte, Tosca. Und auch meine Lenzrosen sehen so aus wie die von Maila
Das erste Bild ist ein Sämling, das zweite eine Lenzrose....

Angefügte Bilder:
k-dez 2013 020.JPG
k-dez 2013 015.JPG

Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland
nach oben springen

#1855

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 09.01.2014 14:34
von Goldsturm • Regenwurmbeschwörer | 809 Beiträge

wunderschön gefüllte hast Du da toscaline,gefüllte fehlen bei mir noch,wobei,eine einzige habe ich auch..
Meine sind auch erst soweit wie die von Maila,aber für die Jahreszeit und meinen Gartenstandort hier am Alpenrand wie ich finde halt schon ungewöhnlich weit.

Grüssle Goldsturm


zuletzt bearbeitet 09.01.2014 14:35 | nach oben springen

#1856

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 09.01.2014 22:18
von Maila • Rabattenstylist | 1.979 Beiträge

Glückwunsch, Geisha, was für ein üppiges Exemplar. Wie lange hat es gedauert bis es so groß wurde? Blüht der Sämling zum ersten Mal?


Liebe Grüße
Maila

Klimazone 7b Nds.

nach oben springen

#1857

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 11.01.2014 18:40
von claudialinke • Kompostverteiler | 306 Beiträge

Habe mir heute Vlies gekauft, 1,5 x 5 Meter. Damit könnte ich auf ein Mal das gesamte Jungpflanzenbeet der Lenzrosen abdecken. Das ist vermutlich leichter, als das pro Pflanze einzeln zu versuchen.
Solange aber die Temperaturen noch so bleiben, bringe i ch das Vlies nicht an - erst bei Eis oder Frost.

nach oben springen

#1858

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 12.01.2014 20:45
von Tini000 • Kompostverteiler | 379 Beiträge

Ich hatte einige meiner Helli bereits vor Wochen mit Tannenreisig abgedeckt, welche ich aber - aufgrund der milden Witterung - wieder entfernt habe. Darunter war es schön mollig warm, für meinen Geschmack zu feucht und die Hellis sind dadurch schneller ausgetrieben. Das Reisig liegt zwar griffbereit daneben, aber ich werde es erst bei niedrigeren Temperaturen oder Dauerfrost wieder um die Pflanzen drum herum legen.

nach oben springen

#1859

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 13.01.2014 13:15
von Dauerblüher • Hängemattentester | 2.415 Beiträge

Ich bin mir nicht sicher, ob ich das Laub lieber wieder entferne, damit nichts fault.
Obwohl es heute Morgen -5 waren, ist das Laub trotzdem tagsüber nass. Was würdet ihr tun?!


Liebe Gartengrüsse Sylvia
Klimazone 7a

nach oben springen

#1860

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 13.01.2014 17:32
von claudialinke • Kompostverteiler | 306 Beiträge

Ich habe im Winter nur die ältesten Helli-Blätter entfernt, weil alle anderen sehr gesund aussehen.
Aber ich weiß, dass Fachleute empfehlen, bereits im Herbst das Laub abzuschneiden. Krankheiten gelangen dann nicht an die Neuaustriebe, wenn diese erscheinen...

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 12 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183706 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online: