#51

RE: Mary Rose

in Englische Rosen 15.01.2012 10:35
von Nostalgie • Moderatorin | 4.541 Beiträge

Zitat von trollbraut
Ach odier, ein schönes Foto! Meine sieht momentan nackig aus, jedoch habe ich gestern eine ,auf der Erde liegende Knospe entdeckt!


Na ja, jetzt im Januar darf sie doch wohl nackig sein - ich bin von meiner Mary Rose auch sehr begeistert; sie ist eine unermüdliche Blüherin und hat auch gesunde Blätter.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#52

RE: Mary Rose

in Englische Rosen 15.01.2012 11:04
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Mary Rose gehörte zu den Rosen die ich recht früh eingepackt hatte
(da man ja gedanklich wieder bei einem strengen Winter war)
Da dieses bis jetzt nicht eingetroffen ist, meine ich die
eingepackten sehen nun schlechter aus als die "uneingepackten".
Die Nässe lag auf dem Vlies, alles konnte schlechter abtrocknen.

Ih habe wieder ausgepackt!
Momentan ist das wohl besser.


gruß Anke

nach oben springen

#53

RE: Mary Rose

in Englische Rosen 28.01.2012 11:34
von odier (gelöscht)
avatar

Es soll jetzt wieder recht kräftige Fröste geben. Auch am Tag soll es frieren.
Du solltest Deine Mary noch schnell wieder einpacken, damit sie nicht zu Schaden kommt.

L.G. Johannes

nach oben springen

#54

RE: Mary Rose

in Englische Rosen 28.01.2012 11:42
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Ja danke!
Hab´ich gestern schon.


gruß Anke

nach oben springen

#55

RE: Mary Rose

in Englische Rosen 06.06.2012 09:58
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Kann mir bitte jemand genauer die Farbe der Mary Rose beschreiben? Ist die pink, rosa...? Wird die Blüte dann heller? Duftet die stark oder nur ein wenig?
Danke Tao

nach oben springen

#56

RE: Mary Rose

in Englische Rosen 06.06.2012 10:06
von Vogl • Gewächshausputzer | 104 Beiträge

Hier habe ich ein Foto der Mary Rose. Dann kanst Du selbst die Farbe beureilen.


Liebe Grüße - Ilse.

nach oben springen

#57

RE: Mary Rose

in Englische Rosen 06.06.2012 10:10
von Vogl • Gewächshausputzer | 104 Beiträge

jetzt versuch ich es nochmal.

Angefügte Bilder:
Mary Rose.JPG

Liebe Grüße - Ilse.

nach oben springen

#58

RE: Mary Rose

in Englische Rosen 06.06.2012 10:17
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Danke Ilse. Sieht eher pink aus. Und der Duft?

nach oben springen

#59

RE: Mary Rose

in Englische Rosen 06.06.2012 10:27
von odier (gelöscht)
avatar

Hier habe ich ein Bild meiner Mary Rose.
Sie hat ein kraftiges leuchtendes Rosa. Und für meine Nase hat sie einen mittleren fruchtigen Duft.
Aber Mary Rose eignet sich nicht für die Vase, da dort die Blüten schnell herunterrieseln.
Jedoch für das Gartenbeet ist sie eine Augenweide.

Auch mein kleines Avatar (Bildchen oben rechts) ist eine Blüte von Mary Rose.


L. G. Johannes

zuletzt bearbeitet 06.06.2012 10:30 | nach oben springen

#60

RE: Mary Rose

in Englische Rosen 06.06.2012 10:45
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Danke Johannes, sieht wunderschön aus.
Bei mir ist die allererste Blüte gestern aufgegangen, und ich war mir unsicher, ob es auch wirklich die MR ist. Den Duft habe ich viel stärker erwartet...die Blütenform ist aber toll. Ich freu mich schon, wenn mein Exemplar irgendwann so schön aussieht wie bei dir.

nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 44 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Franki11
Forum Statistiken
Das Forum hat 6478 Themen und 171617 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online: