#1

Pflanzenbestimmung

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 24.05.2016 22:09
von Dino • Unkrautzupfer | 2 Beiträge

Hallo zusammen.
Mir schoss aus dem Ballen einer Rispenhortensie vom Dehner diese Pflanze in die Höhe. Nach einem Jahr ist sie ca 1,90 hoch.
Hat jemand eine Ahnung was das sein kann? Sie entwickelte im Frühjahr genau zwei Kätzchen, aktuell sieht sie so aus.

Vielen lieben Dank im Voraus!

Angefügte Bilder:
image.jpeg
image_2.jpeg
nach oben springen

#2

RE: Pflanzenbestimmung

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 24.05.2016 22:25
von Nostalgie • Moderatorin | 5.115 Beiträge

Ich tippe auf eine Salweide.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#3

RE: Pflanzenbestimmung

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 27.05.2016 06:45
von Dino • Unkrautzupfer | 2 Beiträge

Besten Dank für die Antwort. Dann geben wir dem zarten Pflänzchen mal eine Chance :)

nach oben springen

#4

RE: Pflanzenbestimmung

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 27.05.2016 09:37
von Nostalgie • Moderatorin | 5.115 Beiträge

das würde ich mir gut überlegen! Weiden wurzeln sehr tief und können sogar Wasser- und Abwasserrohre beschädigen. Sie sind auch sehr einnehmend was den Wasserbedarf betrifft und können deshalb andere Gewächse ziemlich einschränken. Aber wenn du dort ausreichend Platz hast, kannst du sie natürlich wachsen lassen. Ich würde sie eher in einen Topf verfrachten.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 43 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gartenfreund247
Forum Statistiken
Das Forum hat 6689 Themen und 178657 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :