#1

Wer bin ich??

in Stauden 17.05.2018 17:14
von BUMMELBEE • Unkrautzupfer | 49 Beiträge

Hab vor einiger Zeit Taglilien bestellt Uri Winniford war ne Hosta und das sollte eigentlich Alaqua sein.
Reklamiert und neue Lieferung bekommen, leider weiß ich beim besten Willen nicht was das für eine Pflanze ist.
Dachte erst Hypericum aber Null Geruch und wenn man ein Blatt abmacht kommt weißer Saft raus. Könnt ihr mir helfen?

Angefügte Bilder:
20180517_054505-756x1008.jpg
20180517_054511-756x1008.jpg

Gärtnern ist mein Yoga, Gummistiefel meine Pumps
nach oben springen

#2

RE: Wer bin ich??

in Stauden 17.05.2018 20:10
von Birke • Regenwurmbeschwörer | 819 Beiträge

Irgendeine Euphorbia-Art, denke ich.


Klimazone 7a
nach oben springen

#3

RE: Wer bin ich??

in Stauden 17.05.2018 20:22
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.196 Beiträge

Sieht der Wolfsmilch ähnlich. Wo hast Du denn bestellt? Die haben wohl Knöppe auf den Augen!


Liebe Grüße, Karin
nach oben springen

#4

RE: Wer bin ich??

in Stauden 17.05.2018 20:25
von BUMMELBEE • Unkrautzupfer | 49 Beiträge

Hört sich gut an. Hätte ich auch drauf kommen können. Aber bekommt man die auch wurzelnackt? War einfach nur ein Wurzelstück wie ne kratzige kleine Rübe.


Gärtnern ist mein Yoga, Gummistiefel meine Pumps
nach oben springen

#5

RE: Wer bin ich??

in Stauden 17.05.2018 20:30
von BUMMELBEE • Unkrautzupfer | 49 Beiträge

War bei einem Gartenversand hatte danach erst hier im Forum angefangen zu lesen. Hätte mir das Lehrgeld sonst gespart.
Die Ersatzlieferung sah zumindest aus wie eine Taglilie. Hoffe die Sorte stimmt auch.


Gärtnern ist mein Yoga, Gummistiefel meine Pumps
nach oben springen

#6

RE: Wer bin ich??

in Stauden 18.05.2018 08:33
von BUMMELBEE • Unkrautzupfer | 49 Beiträge

Hat jemand einen Tip welche Sorte es sein könnte, damit ich weiß wo ich die hinpflanze?


Gärtnern ist mein Yoga, Gummistiefel meine Pumps
nach oben springen

#7

RE: Wer bin ich??

in Stauden 21.05.2018 21:18
von Rosalucia • Kompostverteiler | 373 Beiträge

Ich habe heute bei einer Wanderung in den Lechauen diese Pflanze entdeckt. Mir fällt der Name nicht mehr ein.

Angefügte Bilder:
4b3e3d14bdfbc2d00a61dec3a3e0a818.jpg

LG
Rosalucia
nach oben springen

#8

RE: Wer bin ich??

in Stauden 21.05.2018 21:43
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.196 Beiträge

Am ehesten fällt mir Crinum / Hakenlilie ein. Wobei ich nicht weiß, ob diese hier überhaupt wild wachsen. Hab eine, die Blätter sehen sehr ähnlich aus.
Falls nicht ...


Liebe Grüße, Karin
nach oben springen

#9

RE: Wer bin ich??

in Stauden 21.05.2018 22:03
von acanthus • Grüner Däumling | 4.234 Beiträge

Ornithogalum umbelatum, der Doldige Milchstern, ist zwar im Mittelmeerraum heimisch, kommt aber verwildert auch bei uns vor. Vielleicht ist das so ein Gartenflüchtling.

nach oben springen

#10

RE: Wer bin ich??

in Stauden 22.05.2018 08:06
von hopfen • Regenwurmbeschwörer | 944 Beiträge

Nach meinem schlauen Buch von den Lechauen könnte es
das große Zweiblatt (Listera ovata) sein.
"Eine der häufigsten in Deutschland vorkommenden Orchideen mit eiförmigen
großen Blättern und grünen Blüten, selten auf beiden Heiden." Zitat Ende
Werde den Fall verfolgen. Marianne

PS. Wolfgang so einen Doldigen Milchstern hab ich im Garten, der wandert auch.

nach oben springen





Besucher
3 Mitglieder und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Schmelle
Forum Statistiken
Das Forum hat 6469 Themen und 171023 Beiträge.

Heute waren 18 Mitglieder Online: