#31

RE: Wucherstaudenempfehlungen gesucht

in Stauden 22.02.2008 07:23
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Zitat von butterfly
Felberich sollte auch funktionieren.


...."sollte" nicht nur - er tut es auch!! Ich habe ein paar Jahre gebraucht, bis ich diesen ausbreitungsfreudigen Wüterich (war ein mir unbekannter Goldfelberich, ca. 70 cm hoch) wieder los war. Bei meinen bescheidenen 800 qm ist für solch einnehmende Wesen einfach kein Platz


LG
Ingrid
nach oben springen

#32

RE: Wucherstaudenempfehlungen gesucht

in Stauden 22.02.2008 07:42
von windsbraut (gelöscht)
avatar

Könnte noch Physostegia Virginiana empfehlen und auch Ableger in rosa anbieten, breitet sich ziemlich schnell aus. Braucht Sonne, blüht von Juli bis September.LG windsbraut

nach oben springen

#33

RE: Wucherstaudenempfehlungen gesucht

in Stauden 22.02.2008 09:56
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Auf meinem Sandboden ist der Felberich recht zahm, in einem Jahr hatte ich schon gedacht 'Nu ist er hin'.... , Ich habe auch noch Schneefelberich und Bronzefelberich seit letztem Jahr. Hoffentlich wachsen die etwas mehr.

Die rosa Gelenkblume habe ich auch, die werde ich in diesem Jahr auch rundherum etwas verkleinern müssen.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#34

RE: Wucherstaudenempfehlungen gesucht

in Stauden 22.02.2008 18:43
von Lotta • Hängemattentester | 2.733 Beiträge

Wie wär´s denn noch mit Erdbeeren?
Wachsen schnell, und schmecken auch noch gut


Viele Grüße,
Lotta

A garden is not made in a year, indeed it is never made in the sense of finality.
It grows, and with the labours of love should go on growing.
nach oben springen

#35

RE: Wucherstaudenempfehlungen gesucht

in Stauden 22.02.2008 18:50
von Lunacita • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Ich habe hier noch eine gelbblühende Pflanze, die wuchert hier auch überall, in voller Sonne und im Schatten. Wird nicht ganz so hoch. Man kann sie auch sehr gut entfernen, da die Wurzeln nicht so tief sind. Bricht man die Stängel ab, ist sie innen orange.
Ich werde mal ein Bild von der Pflanze machen, vielleicht weiß ja jemand, was das für eine ist.

nach oben springen

#36

RE: Wucherstaudenempfehlungen gesucht

in Stauden 22.02.2008 18:53
von Ludger • Rabattenstylist | 1.173 Beiträge

Ich bin dankbar für jeden Vorschlag und werde wohl alles auf jeweils 30qm ausprobieren


wünsche eine schöne Gartenzeit
Ludger
nach oben springen

#37

RE: Wucherstaudenempfehlungen gesucht

in Stauden 22.02.2008 19:41
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.020 Beiträge

Dass jemand Pflanzen sucht die wuchern erstaunt mich.
Ich bin froh wenn ich mich nicht mit solchen Wucherern rumplagen muss.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#38

RE: Wucherstaudenempfehlungen gesucht

in Stauden 22.02.2008 19:59
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ludger, wären die Minzen nicht auch was für dich?


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#39

RE: Wucherstaudenempfehlungen gesucht

in Stauden 22.02.2008 20:03
von Ludger • Rabattenstylist | 1.173 Beiträge

Jaaa,Minzen möchte ich ganz viele haben,eine alte Sorte habe ich aus dem Garten meiner Eltern gerettet,die habe ich schon in Töpfen hier stehen.

Rosenblüte,ich habe zuviel Garten für meine vorhandene Freizeit.Ich kann besser Wucherstauden pflanzen als ständig eine Unkrautwüste zu haben...


wünsche eine schöne Gartenzeit
Ludger
nach oben springen

#40

RE: Wucherstaudenempfehlungen gesucht

in Stauden 22.02.2008 20:06
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.020 Beiträge

Ja das ist allerdings ein Argument.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Highstone
Forum Statistiken
Das Forum hat 6414 Themen und 169050 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online: