#1

Schattenstauden bzw. - pflanzen gesucht

in Stauden 12.09.2008 10:34
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge
Ich möchte ein Stück Rasen als Beet anlegen, GG sagt es mäht sich dort bescheiden Das Ganze ist im schattigen Bereich, siehe Bild. Von dem Baum links bis zu den Zinnien in der Größe.Im Hintergrund ist ein Pflaumenbaum, einige Sommerflieder und rechts eine Aprikose. Ich weiß, daß Hostas Schattentauglich sind, aber ich bin nicht so oft im Garten und wenn dann die `Schleimer` drüber herfallen haben die Pflanzen keine Chance. Könnt Ihr mir weiter helfen?

LG Tina
Angefügte Bilder:
k-Garten September 2008 2.Teil 010.jpg
zuletzt bearbeitet 12.09.2008 10:35 | nach oben springen

#2

RE: Schattenstauden bzw. - pflanzen gesucht

in Stauden 12.09.2008 11:33
von Wolfgang • Hängemattentester | 2.252 Beiträge
Hortensien, Farne, .......

LG Wolfgang
zuletzt bearbeitet 12.09.2008 11:34 | nach oben springen

#3

RE: Schattenstauden bzw. - pflanzen gesucht

in Stauden 12.09.2008 11:44
von Wolfgang • Hängemattentester | 2.252 Beiträge

...Astilben, Helleborus, Cyclamen, verschiedene Carex-Sorten, Epipactis, Salamonsiegel, ....


LG Wolfgang
nach oben springen

#4

RE: Schattenstauden bzw. - pflanzen gesucht

in Stauden 12.09.2008 11:45
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

.....Heuchera, Helleborus, Astilben....


LG
Ingrid
nach oben springen

#5

RE: Schattenstauden bzw. - pflanzen gesucht

in Stauden 12.09.2008 11:45
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge
Hortensien, Farne...
Astilben,Bux, große Seggen,Salomonsiegel,Waldglockenblume,Schaublatt,
Waldmeister, Günsel,Haselwurz,.......

Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a
zuletzt bearbeitet 12.09.2008 11:46 | nach oben springen

#6

RE: Schattenstauden bzw. - pflanzen gesucht

in Stauden 12.09.2008 11:46
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge
Hortensien, Farne, .......




Ich mag beide nicht , Farne haben sich in meinem alten Garten seeehr breit gemacht( es war zwar sicher nur eine Sorte, aber die hatte es in sich)

LG Tina
zuletzt bearbeitet 12.09.2008 11:47 | nach oben springen

#7

RE: Schattenstauden bzw. - pflanzen gesucht

in Stauden 12.09.2008 14:27
von Wolfgang • Hängemattentester | 2.252 Beiträge

Zitat von Sonnenschirm
Hortensien, Farne, .......

Ich mag beide nicht , ....


Hallo ! Ich lese da: "Ich mag beide nicht" - muss doch ein Schreibfehler sein, oder?


Zitat von Sonnenschirm

....Farne haben sich in meinem alten Garten seeehr breit gemacht( es war zwar sicher nur eine Sorte, aber die hatte es in sich)



Vielleicht die falsche Art? Es gibt welche, die sich über unterirdische Ausläufer verbreiten, die sind wirklich lästig. Aber viele wunderschöne Arten bleiben solitär.


LG Wolfgang
nach oben springen

#8

RE: Schattenstauden bzw. - pflanzen gesucht

in Stauden 12.09.2008 15:15
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge
Für das Frühjahr Narzissen, Elfenblume( Epimedium), Vergißmeinnicht und Tränende Herzen( Dicentra) in rosa oder weiß, Krokuss nicht zu vergessen
Primeln, Hasenglöckchen, Anemonen, Schneeglöckchen, Hundszahn
Schaublatt - Rodgersia
Ligularia - Kreutzkraut je nach Art Schneckengefährdet
Bei den Farnen gibt es so viele verschiedene - Farnthread die nicht wuchern
Wenn man Hostas mit dickeren Blättern nimmt sind sie auch nicht so Schneckengefährdet in Kombination mit Farnen einfach himmlisch
Waldglockenblumen wurde schon genannt- in Weiß besonders schön
Tiarella
Schlangenbart das unvergleichliche fast schwarz möchte ich nicht missen
Kleine Rhodos und Azaleen könnte man auch pflanzen, dazu Gräser, Astilben, Herbstanemonen können auch Halbschatten ab

Fingerhut für die Vertikale, den Rosafarbenen ´könnte man mit Persicaria bistorta Superba( Schlangenknöterich)
kombinieren
Sibirische Schwertlilien in blau mit blauen Vergißmeinnicht
Lungenkraut
viele verschiedene Efeu

es gibt unendlich viele Möglichkeiten
wenn ich nur mehr Schatten hätte

liebe Grüße
Martina
zuletzt bearbeitet 12.09.2008 15:17 | nach oben springen

#9

RE: Schattenstauden bzw. - pflanzen gesucht

in Stauden 12.09.2008 18:19
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Oh mama mia, jetzt habt Ihr mich aber eingedeckt Ich glaub, ich brauch noch viele Schattenbereiche um die Menge der Pflanzen nur annähernd unterzubringen. Spaß bei Seite, da sind viele schöne Pflanzen dabei, die mir " gefallen " und einige habe ich auch schon im Garten.

@Wolfgang, du hast ja sooo recht aber ich habe mich dann nicht mehr mit Farnen beschäftigt, die waren tabu! Ich werde mich mal etwas im Farnthread belesen, vielleicht finde ich ja doch etwas.
Ich danke Euch fleißigen Schreibern, ihr habt mir schon ein ganzes Stück weiter geholfen

LG Tina

nach oben springen

#10

RE: Schattenstauden bzw. - pflanzen gesucht

in Stauden 12.09.2008 19:00
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Japananemonen nicht vergessen !!!!


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: annie_49
Forum Statistiken
Das Forum hat 6376 Themen und 167749 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: