#1

Eiche - Bestimmung erbeten

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.11.2009 20:43
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Hallo zusammen,

wie an anderer Stelle schon erwähnt, haben wir auch eine riesige Eiche im Garten. Bisher dachte ich immer, es wäre eine ganz normale Eiche. Bis unser Jüngster letzte Woche Blätter und Früchte mit in die Schule nahm und mittags verkündete, das wäre eine besondere Eiche. Und in der Tat ist das Laub nicht so wie man es von einer Eiche kennt.
Ich habe nun versucht die Eíche im net selber zu bestimmen, aber so ganz paßt keine der beschriebenen Eichen. Mittlerweile vermute ich schon, daß es sich um eine Hybride handelt. In meine engere Wahl kamen:

Scharlach-Eiche Quercus coccinea
Rot-Eiche Quercus rubra
Sumpf-Eiche Quercus palustris
Shumard-Eiche Quercus shumardii

Nur irgendwelche Merkmale stimmen immer nicht. Sei es die Rinde, oder die Herbstfärbung.

Hier mal ein Foto von dem Baum, der Wuchs ist nicht gerade schön, sie paßt auch nicht ganz auf das Foto, weil sie einfach schon viel zu groß ist. Ich würde sie auf 25-30 m schätzen.


DSCN4784a von butterfly - Album.de


Die Rinde...


DSCN4786 von butterfly - Album.de


Das Laub wie es jetzt ausschaut. Frisches habe ich bisher nicht fotografiert.
Oberseite...

DSCN4787 von butterfly - Album.de



DSCN4788 von butterfly - Album.de


Unterseite...

DSCN4791 von butterfly - Album.de


Und die Eicheln...

DSCN4792 von butterfly - Album.de


Erwähnen möchte ich noch, daß der Baum jedes Jahr eine große Menge Eicheln produziert.










sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#2

RE: Eiche - Bestimmung erbeten

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.11.2009 21:31
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 670 Beiträge

HAllo Butterfly,
ich würde Deinen Baum zu Quercus rubra stellen.
http://www.baumkunde.de/Quercus_rubra/


Viele Grüße Hortus
nach oben springen

#3

RE: Eiche - Bestimmung erbeten

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.11.2009 21:41
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Auch ohne die typische rote Herbstfärbung? Unsere Eiche färbt sich gelb und dann braun, kein bischen rot. Auch die Rinde sieht im Link anders aus.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#4

RE: Eiche - Bestimmung erbeten

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.11.2009 22:00
von manfredm • Moderator | 861 Beiträge

Ja, es gibt aber, soweit ich weiß, mehrere amerikanische Eichen mit spitz-gezackten Blättern. Bei uns wurden die in den 1970ern viel in Parkanlagen gepflanzt und verbreiten sich mittlerweile auch in die Wälder. Und tatsächlich haben nicht alle eine bemerkenswerte Herbstfärbung.
Manfred


nach oben springen

#5

RE: Eiche - Bestimmung erbeten

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.11.2009 22:23
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Macht es für die Tierwelt einen Unterschied, ob es eine europäische oder eine nordamerikanische Eiche ist? Oder ist sie ökologisch weniger wertvoll als die einheimische Eiche? Keine Sorge, sie bleibt auf jeden Fall stehen, ich mag diesen Baum.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#6

RE: Eiche - Bestimmung erbeten

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.11.2009 22:37
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 670 Beiträge

Hallo,
die Herbstfärbung einer Art kann recht unterschiedlich ausfallen. Eine besondere Rolle spielt dabei der Witterungsverlauf im Herbst (Temperaturen, Sonnenscheindauer, Niederschläge).
NAtürlich kann Dein Baum auch fremde Gene in sich tragen, also eine Hybride sein. Aber wer seinen Blütenstaub in vergangenen Generationen evtl. geopfert hat, wer weiß das schon.


Viele Grüße Hortus
nach oben springen

#7

RE: Eiche - Bestimmung erbeten

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.11.2009 22:54
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Danke dir, einige Merkmale sprechen für die Roteiche.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#8

RE: Eiche - Bestimmung erbeten

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 04.11.2009 07:58
von Peter Groß • Kompostverteiler | 279 Beiträge

Ein Baum dieser Größe ist am ehesten eine Quercus rubra. Als die gepflanzt wurde, waren die anderen ähnlichen Arten nur sehr schwer zu bekommen.
Eine Hybride ist bei Eichen sehr selten und unwahrscheinlich.


nach oben springen

#9

RE: Eiche - Bestimmung erbeten

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 04.11.2009 08:43
von manfredm • Moderator | 861 Beiträge

Zitat von butterfly
Macht es für die Tierwelt einen Unterschied, ob es eine europäische oder eine nordamerikanische Eiche ist? Oder ist sie ökologisch weniger wertvoll als die einheimische Eiche? Keine Sorge, sie bleibt auf jeden Fall stehen, ich mag diesen Baum.


Ich weiß es nicht. Generell sind nahe verwandte Arten meist auch ähnlich in ihrem ökologischen Wert, zumindest einige der auf die heimische Art spezialisierten Arten akzeptieren auch die nahestehende Art.
Manfred


Manfred

Wir haben die Erde von unseren Eltern nicht geerbt, sondern wir haben sie von unseren Kindern nur geliehen.
Indianisches Sprichwort

nach oben springen

#10

RE: Eiche - Bestimmung erbeten

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 04.11.2009 09:57
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Danke euch. Dann werde ich nachher mal meinem Sohn erzählen wie unsere besondere Eiche heißt.

Da die Eiche schon einiges Leben beherbergt, hoffe ich einfach, daß sie genauso angenommen wird wie die gute, alte Stieleiche.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gartenfreund247
Forum Statistiken
Das Forum hat 6691 Themen und 178671 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: