#1

Papaver orientale - teilbar?

in Stauden 04.05.2010 17:06
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Hallo,
hat schon mal jemand Papaver orientale geteilt?? Bisher habe ich das nicht gewagt, da der Papaver orientale eine Pfahlwurzel hat. Kann man ihn trotzdem teilen, wenn er zuviel Raum beansprucht? Und wenn ja, wann? Wahrscheinlich eher im Herbst, denn jetzt hat er ja schon sehr weit ausgetrieben .


LG
Ingrid

nach oben springen

#2

RE: Papaver orientale - teilbar?

in Stauden 04.05.2010 17:57
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Geteilt direkt nicht, ich habe meinen im Herbst einfach "reduziert"- seitlich abgestochen, was zu viel war. Das Teilstück hat meine Mama bekommen - hat sich bei ihr auch schon prächtig entwickelt. Und meiner sieht auch gut aus und hat für dieses Jahr optimale Grösse.

nach oben springen

#3

RE: Papaver orientale - teilbar?

in Stauden 04.05.2010 19:10
von minzkatz • Regenwurmbeschwörer | 547 Beiträge

Türkenmohn im Herbst ausgraben (macht nichts, wenn das untere Ende der Pfahlwurzel nicht mitkommt) und teilen. Hab's mit Erfolg vor 2-3 Jahren so gemacht.

nach oben springen

#4

RE: Papaver orientale - teilbar?

in Stauden 04.05.2010 19:49
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Danke, dann werde ich im Herbst mal mein Glück damit versuchen.
So allmählich wird der gute "Big Jim" nämlich wirklich zu "big". Als ich ihn vor acht Jahren pflanzte, wußte ich nicht, daß orientalischer Mohn Pfahlwurzeln hat und somit fast unkaputtbar ist, d. h. man wird ihn wohl nie wieder los. Somit ist der Platz, an dem er bei mir jetzt sitzt, recht ungünstig: er nimmt den drei Taglilien daneben und davor nämlich die "Luft zum Atmen"


LG
Ingrid

nach oben springen

#5

RE: Papaver orientale - teilbar?

in Stauden 04.05.2010 20:02
von fruehrentner • Regenwurmbeschwörer | 867 Beiträge

Das stimmt. Habe letztes Jahr Big Jim geteilt. Das Teilstück ging ein. Auf den Platz wo im letzten Jahr stand habe ich einew Taglilie hingesetzt. Jetzt wächst ein Mischung aus Mohn und Taglilie.


Gruß
Bernd
Klimazone 7a

nach oben springen

#6

RE: Papaver orientale - teilbar?

in Stauden 04.05.2010 20:23
von Rosenblüte • Grüner Däumling | 4.959 Beiträge

Einfach teilen geht super. Der ist wie Unkraut. Einmal Mohn im Garten - immer Mohn im Garten.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7

nach oben springen

#7

RE: Papaver orientale - teilbar?

in Stauden 04.05.2010 20:41
von mg-m • Regenwurmbeschwörer | 620 Beiträge

Nicht unbedingt. Als ich versucht habe, Patty's Plum im Frühjahr zu teilen, wäre er fast hinüber gewesen. Da ich ihn ausgegraben hatte, habe ich gesehen, daß die Wurzeln der einzelnen Triebe wie Korkenzieher umeinander gedreht waren. Da wäre die Teilung mit dem Spaten schlecht gewesen. Er hat 3 Jahre gebraucht um sich wieder zu erholen. In deisem Jahr erwarte ich wieder eine gute Blüte.
Andererseits hatte ich den normalen orangen Mohn im Garten, den ich loswerden wollte. Ich habe ihn zunächst so weit wie möglich ausgegraben und 2 Jahre lang jeden neuen Austrieb sofort tief ausgestochen. Das hat er nicht überlebt. In diesem Frühjahr kommt nichts mehr.
Ich muß dazu sagen, in meinem Boden fühlt sich der orientale sehr wohl.

nach oben springen

#8

RE: Papaver orientale - teilbar?

in Stauden 05.05.2010 08:51
von geisha 13 • Hängemattentester | 2.612 Beiträge

Es kommt auf die zu teilende Mohnsorte an. Es gibt außer Patty's Plum auch andere Mohnsorten, deren Wurzeln nicht gerade sind u. die eine Teilung mit dem Spaten übelnehmen. Hier hilft nur Ausgraben, ansonsten ist das Teilstück .
Mit Wurzelstecklingen (mind. 10 cm. Wurzel) kann man auch vermehren.


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

nach oben springen

#9

RE: Papaver orientale - teilbar?

in Stauden 05.05.2010 09:16
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Pattys Plum scheint ein nicht so einfaches Gewächs zu sein. Meiner kam nach dem ersten Winter nicht wieder. Das habe ich schon von vielen anderen gehört.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#10

RE: Papaver orientale - teilbar?

in Stauden 05.05.2010 10:32
von Bluebird • Rabattenstylist | 1.679 Beiträge

Mein Patty's Plum wächst super und hat schon Knospen, ich habe eher mir mein weißen Probleme. Im Herbst war schön grün und sogar im November hatte Knospen, jetzt steht da nur noch ein Blatt


LG
Bluebird

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: annie_49
Forum Statistiken
Das Forum hat 6376 Themen und 167745 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: