#1

Bestäubung von Apfelbäumen

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 23.04.2011 12:55
von Claudia (gelöscht)
avatar

Kennt sich vielleicht jemand mit der Bestäubung von Apfelbäumen aus ? Ich habe mir ja einen kleinen Apfelbaum (Jamba) gekauft und dann nur noch einen Zierapfel im Garten. Wird mein Bäumchen Früchte tragen ? Und wenn das mit dem Zierapfel nicht klappt, wie weit dürfte der nächste Apfelbaum entfernt stehen ? Oder brauchts gar keinen zweiten Baum ? Kenne mich da gar nicht aus danke schon mal...


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#2

RE: Bestäubung von Apfelbäumen

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 23.04.2011 15:48
von Nostalgie • Moderatorin | 5.121 Beiträge

Ob das mit der Befruchtung mit Zierapfelbäumen funktioniert weiß ich leider nicht - aber einen geeignten 2. Baum wird er brauchen. Der nächste Baum sollte nicht mehr als 100m entfernt stehen.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#3

RE: Bestäubung von Apfelbäumen

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 23.04.2011 15:51
von Claudia (gelöscht)
avatar

danke Nostalgie, ich denke das mit den 100m müsste klappen. Ist es egal welche andere Sorte ?


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#4

RE: Bestäubung von Apfelbäumen

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 23.04.2011 16:28
von Nostalgie • Moderatorin | 5.121 Beiträge

Zitat von Claudia
danke Nostalgie, ich denke das mit den 100m müsste klappen. Ist es egal welche andere Sorte ?


Ganz egal ist es nicht - für den Jamba werden u.a. Cox Orange, James Grieve und Klarapfel empfohlen; was aber nicht bedeutet, dass es nicht auch mit anderen Sorten funktioniert.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#5

RE: Bestäubung von Apfelbäumen

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 24.04.2011 10:27
von Claudia (gelöscht)
avatar

danke nochmals Nostalgie. Dann warte ich mal ob es klappt.


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

nach oben springen

#6

RE: Bestäubung von Apfelbäumen

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 24.04.2011 14:27
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.337 Beiträge

Leider funktioniert nicht jeder Apfel untereinander zur Bestäubung.Äpfel haben unterschiedliche Cromosomensätze. Es gibt diploide und tetraploide. Tetraploide Sorten brauchen diploide Sorten zum bestäuben,der dann auch noch zur gleichen Zeit blühen. Diploide Sorten mit gleicher Blütezeit können sich untereinander bestäuben.
Ich hoffe ,dass hört sich nicht zu kompliziert an. Es gibt entsprechende Befruchtungstabellen ,in denen man nachlesen kann ,wer am besten zueinander passt.
LG
Katrin

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lena Holm
Forum Statistiken
Das Forum hat 6691 Themen und 178713 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: