#1

Blattfleckenkrankheit

in Schädlinge & Krankheiten 17.12.2007 12:30
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge
So haben in diesem Jahr fast die Hälfte meiner Hems ausgeschaut.

Ich hatte schon befürchtet, es handele sich um eine Erkrankung, die den Niedergang der Pflanze herbeiführt. Ein Ausgraben der Pflanze und Kontrolle des Wurzelstocks ließen jedoch diese Befürchtung nicht zu. Nachdem man mir auf meine Anfrage in einem anderen Forum seinerzeit nicht weiterhelfen konnte, habe ich mehrere Fotos meiner Sorgenkinder an Francois Verhaert gesandt, der mich nach wenigen Tagen beruhigen konnte: es handelt sich um eine Blattfleckenkrankheit (kein Taglilienrost, den ich auch schon befürchtete), die wohl durch die extremen klimatischen Bedingungen während der Vegetationsperiode der Taglilien in diesem Jahr, hervorgerufen wurde. Es sah also schlimmer aus, als es letztendlich war: die Pflanzen verloren völlig das Laub im August, man konnte nur noch erahnen, wo mal eine Taglilie im Beet stand, trieben aber so ab Ende September erneut aus, diesmal schönes grünes, gesundes Laub.

Francois hat sich sehr viel Mühe damit gemacht und mir zum Vergleich auch noch einige Fotos befallener Pflanzen mitgeschickt und verschiedene Links zu amerikanischen Beiträgen, die sich mit Blattfleckenkrankheiten befassen.
Angefügte Bilder:
Magicial%20Melody%2C%20Schadbild%2C%2024_06_07.jpg
Edge of Darkness, Schadbild 2, 29[1].07.07.jpg

LG
Ingrid
zuletzt bearbeitet 19.12.2007 02:51 | nach oben springen

#2

RE: Blattfleckenkrankheit

in Schädlinge & Krankheiten 17.12.2007 13:03
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge
Wenn ich mich jetzt richtig erinnere, wird die Blattfleckenkrankheit auch durch einen Pilz ausgelöst, welcher wohl in Zusammenhang mit vorangegangenem Thripsbefall steht.

Hast du die links noch von den amerikanischen Seiten? Die würden mich interessieren.

sonnige Grüße

Anja
zuletzt bearbeitet 17.12.2007 20:14 | nach oben springen

#3

RE: Blattfleckenkrankheit

in Schädlinge & Krankheiten 17.12.2007 13:08
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge
Ja, hab ich. Hier sind sie:
Siehe bitte

http://web.ncf.ca/ah748/rust.html
und dann unter images of non-rust leaf problems

und auch unter
http://www.daylilies.org/ahs_dictionary/leaf_streak.html

Ich habe mich jedenfalls entschlossen, im nächsten Jahr prophylaktisch ein Mittel gegen Pilzkrankheiten zu spritzen.

LG
Ingrid
zuletzt bearbeitet 03.01.2008 23:15 | nach oben springen

#4

RE: Blattfleckenkrankheit

in Schädlinge & Krankheiten 17.12.2007 16:01
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Danke, rhodocallis, ich werde mal lesen gehen.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lilaqualle
Forum Statistiken
Das Forum hat 6704 Themen und 179547 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: