#1

Winchester Cathedral

in Englische Rosen 26.10.2007 16:30
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.172 Beiträge

Das ist eine meiner liebsten englischen Rosen. Sie blüht unermüdlich bis zum Frost.



Hat einen angenehmen Duft, den im Sommer die Rosenkäfer lieben.


Liebe Grüsse
Rosenblüte
nach oben springen

#2

RE: Winchester Cathedral

in Englische Rosen 27.10.2007 00:00
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ich habe diese tolle Rose auch, sie steht etwas ungünstig bei mir und wird deshalb nicht so hoch, aber eine schöne empfehlenswerte Rose.


wc von butterfly - Album.de




winca von butterfly - Album.de


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#3

RE: Winchester Cathedral

in Englische Rosen 27.10.2007 00:18
von Matthias (gelöscht)
avatar


winchester_cathedral_01 von rhoeas - Album.de


Wir besitzen diese unglückliche Rose auch... im ersten Jahr 2004 blühte sie mit 4 Blüten und wir haben sie vom Wühltisch gerettet. Im Jahr 2006 schaffte sie schon 7 Blüten über die ganze Saison. Dieses Jahr fiel sie nicht weiter auf. Die daneben stehende Variegata di Bologna hat ihr nichtblühen wettgemacht.


Liebe Grüße

Matthias
nach oben springen

#4

RE: Winchester Cathedral

in Englische Rosen 17.12.2007 18:14
von Durlach • Kompostverteiler | 270 Beiträge

Winchester Cathedral ist immer eine der ersten die ihre Blüten öffnen, manchmal schon im Mai! Ich würde sie immer wieder kaufen.

LG

Gaby


Klimazone 7a
nach oben springen

#5

RE: Winchester Cathedral

in Englische Rosen 17.12.2007 18:28
von Rosenblüte • Gartengeneral | 5.172 Beiträge

Ich werde meine wohl im Frühjahr beerdigen müssen. Es ist ein Hochstamm. Er hat nur noch auf einer Seite einen dürren Zweig und grosse aufgesprungene Blasen auf den anderen Verzweigungen ( hab ich hier schon mal gezeigt). Glaube, dass es Rosenkrebs ist.

Hatte ihn schon einige Jahre. War Zufall, dass ich den beim Gärtner fand. Seither hat er nur noch 0815 Rosen auf Stamm. Mal sehen was ich mir dann kaufe.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#6

RE: Winchester Cathedral

in Englische Rosen 17.12.2007 22:14
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.384 Beiträge

Meine Winchester C. war bei meiner ersten Bestellung von wurzelnackten Rosen dabei, das war im März 05. Im 1. Jahr hat sie sich ganz gut gemacht, aber seitdem ist sie die erste, die "hier" schreit, wenn es um SRT geht. Sie wächst bei mir straff aufrecht, ist ca. 1,50 m hoch und steht vollsonnig. Trotz ihrer Anfälligkeit ist sie sehr blühfreudig.

lg
gretel

nach oben springen

#7

RE: Winchester Cathedral

in Englische Rosen 13.01.2008 17:47
von Lotta • Hängemattentester | 2.733 Beiträge

Meine Winchester Cathedral:



Im Herbst 2006 gepflanzt. Sie hat im vergangen Sommer schon sehr schön geblüht.


Viele Grüße,
Lotta
nach oben springen

#8

RE: Winchester Cathedral

in Englische Rosen 14.01.2008 08:28
von Ambersun • Rabattenstylist | 766 Beiträge

Hat die immer rote Flecken an den Knospen? War mir vorher noch nie aufgefallen.


Gruß
Ambersun
nach oben springen

#9

RE: Winchester Cathedral

in Englische Rosen 14.01.2008 08:41
von Lotta • Hängemattentester | 2.733 Beiträge

Als Abkömmling der Mary Rose kann die Winchester Cathedral teilweise rosa Blüten bekommen.
Das ist bei ihr nichts ungewöhnliches.


Viele Grüße,
Lotta
nach oben springen

#10

RE: Winchester Cathedral

in Englische Rosen 14.01.2008 08:42
von Ambersun • Rabattenstylist | 766 Beiträge

Sieht hübsch aus!


Gruß
Ambersun
nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 47 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Franki11
Forum Statistiken
Das Forum hat 6478 Themen und 171617 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online: