#11

RE: Gewöhnliche Kuhschelle - Pulsatilla vulgaris

in Stauden 09.04.2009 21:00
von Burgundy • Rabattenstylist | 1.082 Beiträge

Guckt mal, hier sind sie auch, die Kühchenschellen...






Der verlorenste Tag ist der, an dem man nicht gelacht hat (Nicolas Sébastien Chamfort)
nach oben springen

#12

RE: Gewöhnliche Kuhschelle - Pulsatilla vulgaris

in Stauden 09.04.2009 21:15
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Die sind wunderschön Burgundy. Als ich am Mittwoch auf dem Markt war hatten sie auch alle Farben. Bei mir hält sie sich nicht lange, deshalb habe ich keine gekauft. Die Samenstände sind dann auch noch sehr lange schön.


liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#13

RE: Gewöhnliche Kuhschelle - Pulsatilla vulgaris

in Stauden 10.04.2009 09:25
von Claudia (gelöscht)
avatar

toll Burgundy, ich mag sie sehr...kommen sie bei dir jedes Jahr wieder ?


Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen

#14

RE: Gewöhnliche Kuhschelle - Pulsatilla vulgaris

in Stauden 10.04.2009 20:53
von Burgundy • Rabattenstylist | 1.082 Beiträge

CLAUDIA, ich habe vor Jahren ebenfalls drei in verschiedenen Farben gekauft. Eine habe ich jetzt endlich wiedergefunden und sie hinter die weisse und die blaue gesetzt. Scheint ihr zu gefallen.

Sie hat jedes Jahr geblüht, allerdings meistens erst Ende April, falls sie nicht bis dahin schon wieder von diesem verrückten Geranium überrollt wurde.

Die auf den Fotos habe ich auf dem Markt entdeckt und ich konnte einfach nicht widerstehen, bei dem Preis und der Topfgröße!!! Wohlfühlen dürften sie sich bei mir, sie sitzen genauso wie ich sie in Natur auch schon habe wachsen sehen..unter troßen Kiefern, in der Sonne und trockenen Kalkboden haben sie auch bei mir.


Liebe Grüße
Barbara




Der verlorenste Tag ist der, an dem man nicht gelacht hat (Nicolas Sébastien Chamfort)
nach oben springen

#15

RE: Gewöhnliche Kuhschelle - Pulsatilla vulgaris

in Stauden 05.05.2009 16:34
von Berthold (gelöscht)
avatar

Die Pulsatilla alpina ist zwar nicht so schön rosa aber dafür schön weiss, finde ich:

nach oben springen

#16

RE: Gewöhnliche Kuhschelle - Pulsatilla vulgaris

in Stauden 05.05.2009 19:52
von Wolfgang • Hängemattentester | 2.252 Beiträge

Auf den Punkt gebracht, Berthold.


LG Wolfgang
nach oben springen

#17

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 13.04.2010 20:48
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

hab ichs mir doch gedacht.... irgendwo schlummert ein thread über die schöne kuhschelle.
ihr zeigt andernorts so tolle horste. wie bekommt ihr das hin? trockener sandiger standort in voller sonne? so steht sie zumindest bei meiner ma. ich hatte mal irgendwo gelesen, das sie es etwas kalkiger mag. stimmt das, kann ich ihr ein bisschen eierschale mit in den topf geben?


Grüne Grüße Sabine
Klimazone 7b / Unterfranken Maindreieck



Es wächst mehr im Garten als man gesät hat.

nach oben springen

#18

RE: Pulsatilla vulgaris "Rote Glocke" ("Röde Klokke")

in Stauden 13.04.2010 21:35
von Bluebird • Rabattenstylist | 1.679 Beiträge

Ich habe sie in weiß, rot und lila aber ich weiß nicht ob das die rote Glocke ist.


LG
Bluebird

zuletzt bearbeitet 13.04.2010 21:39 | nach oben springen

#19

RE: Pulsatilla vulgaris

in Stauden 14.04.2010 05:51
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Zitat von Evita
ihr zeigt andernorts so tolle horste. wie bekommt ihr das hin? trockener sandiger standort in voller sonne? so steht sie zumindest bei meiner ma.


So steht sie bei mir auch. Allerdings habe ich auch eine Pflanze in meinem Heidestück und dort ist der Boden eher feucht und sauer.
Wichtig ist, daß sie keinen Dünger bekommt!
Die Küchenschelle mag keinen Dünger, aus dem Grund findet man sie heute auch in der freien Natur fast gar nicht mehr. Früher wuchs sie an Wiesen- und Ackerrändern. Durch die zunehmende Düngung der Böden ist sie verschwunden.


LG
Ingrid

nach oben springen

#20

RE: Pulsatilla vulgaris

in Stauden 14.04.2010 11:37
von Bluebird • Rabattenstylist | 1.679 Beiträge

Das wusste ich nicht, ich habe dieses Jahr nochmal 3 eingepflanzt aber sie stehen in die Staudenbeete und bekommen sicherlich etwas Dünger ab. Die werde ich umsetzen neben mein Lavendel, da wird nie gedüngt!

Hier gibt es eine Stelle wo sie wild wachsen, zum Glück gut versteckt.


LG
Bluebird

nach oben springen





Besucher
4 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Philipp
Forum Statistiken
Das Forum hat 6663 Themen und 177322 Beiträge.

Heute waren 17 Mitglieder Online: