#1

Rosen Schütt

in Rosen allgemein 26.03.2008 21:42
von Claudia (gelöscht)
avatar

da ich eine Rosenschule gesucht habe, die Penelope und Celsiana anbieten (wegen Versandkosten einsparen) und bei Schultheiss die Penelope schon ausverkauft war, bin ich auf Rosen Schütt gestossen. Kennt die vielleicht jemand von euch ? Also heute kamen die beiden Rosen auf die ich mich wirklich sehr gefreut hatte...aber die Enttäuschung war mal wieder relativ groß: die P ist so dünn auf der Brust wie ein Streichholz und die C entspringt nur aus 2 Trieben ...das soll A-Qualität sein und pro Pflanze 9 € kosten. Wie verfahrt ihr in so einem Fall, behaltet ihr die Rosen anstandslos, oder reklamiert ihr ? Ich habe heute mit der sehr "geschäftstüchtigen" Frau Schütt gesprochen und sie meinte wegen der P sollte ich mich im August nochmal melden und die C dürfe aus 2 Trieben entspringen...könnte heulen...


Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen

#2

RE: Rosen Schütt

in Rosen allgemein 26.03.2008 22:02
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Hallo Claudia,

früher habe ich nie reklamiert, mich lieber schwarz geärgert und oft sind die Pflanzen dann ganz schnell eingegangen. Mittlerweile reklamiere ich, denn die Händler wollen auch echtes Geld. Ich weiß nicht, ob man Rosen zurückschicken darf, aber wenn es geht, würde ich es an deiner Stelle machen. Du ärgerst dich jedesmal, wenn du sie siehst.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#3

RE: Rosen Schütt

in Rosen allgemein 26.03.2008 22:05
von Claudia (gelöscht)
avatar

danke Anja, du treue Seele, wenigstens du antwortest mir...


Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen

#4

RE: Rosen Schütt

in Rosen allgemein 26.03.2008 22:07
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Da werden bestimmt noch mehr antworten.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#5

RE: Rosen Schütt

in Rosen allgemein 26.03.2008 22:14
von Matthias (gelöscht)
avatar
Hallo Claudia,

ich hatte vor einigen Jahren auch mal einige Rosen die nicht dem entsprachen wie ich sie mir vorgestellt hatte. Eine Reklamation am Telefon mit der entsprechenden Firma brachte schnell Abhilfe, mir wurde ein Rabatt auf den Kaufpreis gewährt.

Wie es bei deinen Rosen mit den Kriterien für A-Qualität aussieht kann ich nicht beantworten, einige alte Rosen haben beim Kauf nur sehr schwache Triebe, d.h. auch 2 Triebe können durchaus A-Qualität besitzen, andere wachsen eher stärker und haben mehr Triebe. Oft kann man versuchen zu reklamieren, ist aber manchmal erfolglos da es von diesen Sorten keine kräftigeren Pflanzen gibt.

Penelope und Celsiana habe ich als wurzelechte Pflanzen erhalten, daher kann ich dir nicht sagen wie diese als Veredlungen aussehen müssen.

Ich würde dir empfehlen mit Frau Schütt noch mal zu sprechen, die sehr nett und auch sehr kompetent ist.

LG
Matthias
zuletzt bearbeitet 26.03.2008 22:15 | nach oben springen

#6

RE: Rosen Schütt

in Rosen allgemein 26.03.2008 22:50
von Claudia (gelöscht)
avatar

danke Matthias und Anja...eigentlich würde ich reklamieren, aber manchmal fühle ich mich auch einfach zu kraftlos dafür...letzten Herbst habe ich bei der Rosen-Union zwei Compassions bestellt. Die eine der Beiden eine Super-Pflanze, die Andere weniger als Mittelmaß, aber auch da hatte ich nicht die rechte Kraft zum reklamieren und es kam wie es kommen musste, die eine Pflanze hat jetzt im Frühjahr einen Riesen-Fortschritt vor der Anderen,beide sollen einen Bogen beranken. Ich weiß, das sind lebende Pflanzen und die können unterschiedlich wachsen, aber irgendwie stört es mich schon...


Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen

#7

RE: Rosen Schütt

in Rosen allgemein 26.03.2008 22:54
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Wenn du dich gar nicht mit der gelieferten Qualität anfreunden kannst, dann versuche sie zurück zu schicken. Besser die Rosenschule ärgert sich, als daß du dich ständig ärgerst.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#8

RE: Rosen Schütt

in Rosen allgemein 26.03.2008 22:58
von Matthias (gelöscht)
avatar

Claudia, noch besser als zurückschicken der Rosen, (sind ja lebende Pflanzen die auf dem Postweg nicht besser werden) wäre eine Preisminderung deiner gekauften Rosen mit Frau Schütt auszuhandeln.

Von Celsiana könnte ich dir ab Juli Steckhölzer schicken.


LG
Matthias
nach oben springen

#9

RE: Rosen Schütt

in Rosen allgemein 26.03.2008 23:41
von Claudia (gelöscht)
avatar

danke ihr beiden Lieben


Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183683 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online: